• Kostet nix
  • Schönwetter
Gersbach Rinderlehrpfad

Eine ideale Kombination aus Wanderung, Information und Tiererlebnis verspricht der Rinderlehrpfad mit Wisentgehege in Schopfheim – Gersbach 

Der Rinderlehrpfad in Gersbach führt Kinder und Eltern über die Weiden des kleinen Dorfes im südlichen Schwarzwald. Der Wanderweg führt an 12 Stationen vorbei, die nicht nur für die Wissensvermittlung verantwortlich sind, sondern die Wanderung bereits für die Kleinsten abwechslungsreich gestalten. 

Rinderrassen & Co

Die Familien erfahren am Rinderlehrpfad in Gersbach unter anderem Interessantes über Rinderrassen wie das Schwarzwälder Hausrind. Nach der Wanderung wissen die Kinder und auch die Eltern über die Unterschiede zwischen Rind, Kuh, Ochse, Stier und Kalb Bescheid. Auch am Infopavillon am Ortsrand beschäftigen sich die Familien mit der Thematik rund um das Hausrind, das gleichzeitig Fleischlieferant und Milchquelle Nummer 1 ist. 

Dauer der Wanderung

Am Rinderlehrpfad beobachten die Familien von Mai bis Oktober aber auch die Rinder auf den Weiden. Außerdem führt der zweistündige Wanderweg am Wisentgehege von Gersbach vorbei. Hier können Kinder und auch Eltern die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum hinter einem stabilen Zaun bewundern. 

Tipps für die Wanderer

Für die Wanderung am Rinderlehrpfad ist festes Schuhwerk empfehlenswert. Für Kinder ist bei der Ortsverwaltung Gersbach bzw. bei der örtlichen Touristinformation eine spezielle Broschüre zur Wanderung erhältlich. Als Schlechtwetteralternative bietet sich das Erlebnisbad Novamare an.

Führungen

Für Gruppen werden unter Telefonnummer +49 (0) 7620 988787 auch Führungen angeboten.

Wo und wann

KONTAKT

Ortsverwaltung Gersbach
T: +49 (0) 7620 227

ADRESSE


Schopfheim-Gersbach, 79650
Deutschland

Öffnungszeiten

Mar-Nov

Stand: Okt.2013

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Okt.2013

Kinderalter

ab 3 Jahren
2,877 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.73 km
Distanz: 7.42 km
Distanz: 9.93 km

Essen in der Nähe

Spezial

Tipps für einen gelungenen Tag im Freizeitpark

Rasante Achterbahnen, bunte Lichter und lustige Karussells: Freizeitparks gelten als Paradies für Kinder. Doch sind Kinder unterschiedlicher Altersgruppen im lauten und turbulenten Park nicht selten überfordert und die Hoffnung auf einen entspannten Tag verfliegt schneller als gedacht. Wichtig sind: Die Auswahl des Parks bis hin zur Tagesplanung.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Wir verlosen fünf Exemplare des Buches "Schüttel den Apfelbaum"

Der Autor Nico Sternbaum hat ein Buch geschaffen, das es in sich hat! Kinder ab 4 Jahren können das Buch schütteln, schaukeln, rubbeln, darauf herumklopfen oder es auf den Kopf stellen, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt.

Teilnehmen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER