Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Fränkisches Wunderland = Kansas City. In Plech lassen sich Eltern und Kinder in die rauhen Zeiten des Wilden Westens zurückversetzen.

Im Fränkischen Wunderland in Plech besuchen Eltern und Kinder eine der bedeutensten Westernstädte in Deutschland. Die Familien graben in der Goldmine, fahren in einer Postkutsche auf der staubigen Landstraße oder treten eine Reise mit der Westerneisenbahn an. Vom 20 m hohen Riesenrad aus genießen Eltern und Kinder einen Blick über das Gelände des Fränkischen Wunderlands.

Live-Shows

Aufregend wird es im Fränkischen Wunderland in Plech auf der "Kansas City-Expreß" Achterbahn und bei der Fahrt die 400 m lange Sommerrodelbahn hinab. Hungrige Familien treffen sich im Indianerlager um Selbstmitgebrachtes zu Grillen. In den täglich stattfindenden Live-Shows im Fränkischen Wunderland tauchen die Kinder ein in die exotische Welt der Azteken.

Märchenwald

Im Märchenwald im Fränkischen Wunderland Plech werden die berühmtesten Märchen der Gebrüder Grimm wieder lebendig. Eltern und Kinder sehen wie Frau Holle die Betten schüttelt oder fragen den Zauberspiegel wer die Schönste im Land ist. Der Rundweg des Fränkischen Wunderlands führt die Familien auf einen Pilzlehrpfad und zeigt eßbare und giftige Pilze der heimischen Wälder. In der Vogelschule lernen die Kinder heimische Singvögel kennen.

Babyland

Kinder unter 6 Jahren amüsieren sich im Babyland des Fränkischen Wunderlands. Eine Trampolinanlage, ein Ballpool, Schaukeln, Karusselle und Hüpfburgen lassen Kinderherzen höher schlagen. Auch bei schlechtem Wetter können sich die Kinder hier austoben, denn das Babyland im Fränkischen Wunderland in Plech ist teilweise überdacht.

Tipp

Etwa 10 km entfernt, lohnt der Kletterwald Pottenstein einen Besuch der Familien.

Ausflugsziele in der Nähe

Karstkundlicher Wanderweg um Neuhaus und Krottensee
Neuhaus Karstkundlicher Wanderweg
Neuhaus
Bayern
Entfernung: 6.89 km
Wildgehege Hufeisen im Veldensteiner Forst
Wildgehege Hufeisen
Veldensteiner Forst
Pegnitz
Bayern
Entfernung: 9.95 km
Kletterwald Pottenstein
(c) Kletterwald Pottenstein
Weidenloh
Pottenstein
Bayern
Entfernung: 11.12 km
Freizeitbad Schwimm-sal-a-bim in Auerbach
Freizeitbad Schwimm-sal-a-bim in Auerbach
Am Lohweiher 3
Auerbach
Bayern
Entfernung: 11.12 km
Burg Pottenstein
Burg Pottenstein (c) M. u. T. von Wintzingerode
Pottenstein
Bayern
Entfernung: 13.17 km
Frankenrodel & Frankenbob: Sommerrodelbahnen Pottenstein
Sommerrodelbahn Frankenbob
an der Bundesstraße B 470
Pottenstein
Bayern
Entfernung: 13.17 km
Besuch der Teufelshöhle, der Tropfsteinhöhle bei Pottenstein
Barbarossadom in der Teufelshöhle Pottenstein
Forchheimer Straße 1
Pottenstein
Bayern
Entfernung: 13.30 km
Spielzeugmuseum Gößweinstein
Spielzeugmuseum Gößweinstein (c) alex grom
Baltasar-Neumann-Str. 15
Gößweinstein
Bayern
Entfernung: 15.60 km
Wildpark Hundshaupten in Egloffstein
Wildpark Hundshaupten
Zaunsbacher Straße 62
Egloffstein
Bayern
Entfernung: 15.64 km
Freizeitanlage in Gößweinstein
Freizeitanlage Gößweinstein (c) Peter Kern
Behringersmühler Straße 3
Gößweinstein
Bayern
Entfernung: 15.81 km
Kansas City (c) Wunderland Plech
Besucherinfo: 

Kontakt:
Wunderland AG

Telefon: +49 (0)9244 9890


E-Mail: info@wunderland.de


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
23.03.-06.10.2013 9:00-18:00
Stand: Apr.2013

Preise:
Erwachsene und Kinder ab 1,40 m: € 12,50; Kinder ab 1 m: € 11,-; Kinder unter 1 m: frei
Stand: Apr.2013

  • gastronomische Versorgung
  • Parkplatz
  • Schönwetter

Kinderalter:
Für jedes Kinderalter geeignet!

Adresse



Adresse

Zum Herrlesgrund 13
Plech, 91287
Deutschland

Bewertung: 
1
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)
Heftig ist schon der Eintritt, 2 Erwachsene+Kind 36.-,!!! Mini-Mundus am Wörther See Fam.Karte 26.-€. Weiter gehts innen drinn,Pony-Reiten 2.- extra, Kutschfahrt 2.- extra,Bullenreiten kostet extra,Autoscooter mit Münzeinwurf. Teilweise lange Wartezeiten, weil nicht alle Fahrgeschäfte immer nutzbar sind, sondern Pause gemacht wird.Im Märchenland funktioniert die Hälfte nicht, bzw.sind die Figuren z.T so alt, dass sie bald zusammen brechen. Alles in allem fand ich den Besuch wenig empfehlenswert und einfach für das mäßige Angebot völlig überteuert.

Bewertung: 
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Seit ich denken kann, sind wir bei schönem Wetter einmal im Jahr nach Plech gefahren, zu den Cowboys und Indianern. Inzwischen bin ich selbst erwachsen und wir waren mit Kindern dort. Diese waren genauso begeistert wie ich damals. Ein tolles Freizeitabenteuer. Hier gibt es nicht nur Karussels, sondern auch Vorführungen und tolle Abenteuerspielplätze. Ein Ausflug für die ganze Familie!

Seiten

  • Zurück
  • 2 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-2
  • Weiter