Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Urlaubsfeeling pur erleben Eltern und Kinder im Kristall Palm Beach   

Im Kristall Palm Beach warten schon Mobi Dick, der Grüne Hai, das Schwarze Loch, die Hexenklamm und der Turbo Blitz auf die Familien. Das alles gibt es ist in der großen Rutschanlage für Eltern und Kinder zu entdecken und rasant zu erkunden.

Tropisches Feeling

Nach der vielen Action auf den fünf unterschiedlichen Rutschen, wie der Geschwindigkeits- und der Reifenrutsche, darf natürlich auch die Erholung nicht zu kurz kommen. Die tropischen Palmen und die Strandatmosphäre laden zum Träumen ein. Im tropischen 32°C warmen Wellenbad erleben Eltern und Kinder jede halbe Stunde auf lustige Art und Weise die Gewalt von Wasser.

Für die Kinder

Im Kleinkindbereich des Kristall Palm Beach vergnügen sich die Kinder in der bunten mit Mosaiken und Tierabbildungen gefliesten Spiel-Landschaft. Auf dem kleinen Rutschturm üben die Kinder für die großen Rutschen, aber auch der Wasserpilz und die große Schlangenrutsche Kobri sorgen für viel Spaß im 34°C warmen Wasser der Kleinkind-Planschzone mit Spielebucht. Acht weitere Rutschen sorgen bei den Kindern für Abwechslung.

Für die Sportler

Für sportliche Schwimmer verfügt das Kristall Palm Beach auch über ein 25-m-Sportbecken, bei dem auch Springer auf ihre Kosten kommen. Von den 1- und 3 Meter Sprungbrettern zeigen sie hier ihre schönsten Sprünge.

Außenbereich

Im Außenbereich erwartet die Familien im Sommer ein Sandstrand mit Liegeflächen. Im 29°C warmen Außenbecken bietet der Strömungskanal „Hawai Strudel“ direkt nach dem Wellenbad viel Unterhaltung.  Der Kinderspielplatz „Nimmerland“ und ein Beachvolleyballfeld sorgen für zusätzlich Spiel und Spaß.

Jeden Donnerstag ist im Palm Beach Familientag, bei dem Eltern und Kinder an der Kasse ein Bonusheft erhalten, das Vergünstigungen in der Gastronomie und anderen Bereichen enthält. Zusätzlich findet für die Kinder ein Malwettbewerb statt, bei dem die schönsten Bilder ausgestellt und prämiert werden.

Tipps

An Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien findet ab 15:00 Uhr ein Animationsprogramm mit Clubtanz und Spielen statt. Auch Kindergeburtstage werden im Kristall Palm Beach gefeiert.

Weitere Bereiche

Neben dem großen Fun & Beach Areal bietet das Kristall Palm Beach auch eine große Sauna Welt sowie die Hildegard-von-Bingen Kristall Therme, mit seinem staatlich anerkanntem Heilwasser und Therapie- und Ruhebereichen.

In der Nähe

Nur ein paar Kilometer entfernt bietet das Kindermuseum Nürnberg ein interessantes Programm für die Familien.

(c) Kristall Palm Beach
Besucherinfo: 

Kontakt:
Kristall Palm Beach

Telefon: +49 (0)911 688 35 0


E-Mail: mail@kristall-palm-beach.de


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Jan-Dez jeweils Mo-Do, So 09:00-22:00; Fr, Sa 09:00-24:00 (Fr ab 19:00 textilfreies Baden)
Stand: Apr.2013

Preise:
*Tageskarte* Erwachsene: € 17,50; Kinder 6-15 J.: € 15,50; Kinder unter 6 J.: € 5,50
Stand: Apr.2013

  • barrierefrei
  • gastronomische Versorgung
  • mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz
  • Schlechtwettertipp

Kinderalter:
Für jedes Kinderalter geeignet!

Adresse



Adresse

Albertus-Magnus-Straße 29
Stein, 90547
Deutschland

Ausflugsziele in der Nähe

Kindergeburtstag im Freizeitbad Kristall Palm Beach
Kindergeburtstags-Schlangen
Albertus-Magnus-Straße 29
Stein
Bayern
Entfernung: 0.00 km
Kindergeburtstag im Kindermuseum Nürnberg
(c) Kinder & Jugendmuseum Nürnberg
Michael-Ende-Straße 17
Nürnberg
Bayern
Entfernung: 5.23 km
Theater Mummpitz in Nürnberg
Theater Mummpitz Nürnberg
Michael-Ende-Strasse 17
Nürnberg
Bayern
Entfernung: 5.23 km
Kindermuseum Nürnberg
(c) Kinder & Jugendmuseum Nürnberg
Michael-Ende-Straße 17
Nürnberg
Bayern
Entfernung: 5.23 km
Aktiv Park und Minigolf beim Playmobil-Funpark in Zirndorf
Figur am Eingang des Acitv-Parks
Brandstätterstr. 2-10
Zirndorf
Bayern
Entfernung: 5.31 km
Kindertheater Rootslöffel in Nürnberg
(c) 2012 rootsloeffel.de
Troststr. 6
Nürnberg (Gostenhof)
Bayern
Entfernung: 6.11 km
Kinderprogramm im Planetarium Nürnberg
(c)  Nicolaus-Copernicus-Planetarium der Stadt Nürnberg
Am Plärrer 41
Nürnberg
Bayern
Entfernung: 6.18 km
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg
(c)  Nicolaus-Copernicus-Planetarium der Stadt Nürnberg
Am Plärrer 41
Nürnberg
Bayern
Entfernung: 6.18 km
FunPlay-City in Nürnberg
Nürnberg FunPlay-City
Zeltnerstraße 19
Nürnberg
Bayern
Entfernung: 6.40 km
Kindergeburtstag im FunPlay-City in Nürnberg
Nürnberg Kindergeburtstag im FunPlay-City
Zeltnerstraße 19
Nürnberg
Bayern
Entfernung: 6.40 km

Bewertung: 
1
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)
Was wir gestern (Freitag 12. Feb. 2010) im Palm Beach erlebt haben lässt einen die Haare zu berge stehen. Anscheinend setzt man dort Personal ein, das es darauf anlegt, Badegästen gesundheitlich und gesellschaftlich zu schaden. Was soll man davon halten, wenn man aus heiterem Himmel von einem Aufseher grundlos ein Hausverbot erteilt bekommt, weil man angeblich Sex in der Öffentlichkeit hatte. Wir - meine Frau und ich, ein Ehepaar Ende 40 - hatten nichts anderes getan als viele andere Pärchen auch: im Kleopatrabecken (Saunabereich mit Nacktzwang) etwas enger umschlungen gewesen. Angeblich hat der Bademeister alles gesehen, was seiner neurotischen Phantasie entspricht und hat uns sofort - wohlgemerkt ohne jede Vorwarnung des Hauses verwiesen (Zitat: "Ich mache von meinem Hausrecht Gebrauch.") Ein vernünftiges Gespräch war gar nicht möglich, wir wurden aufgefordert, mit nassen Haaren bei Schneesturm und Temperaturen unter Null das Haus sofort zu verlassen. Anschließend hat man uns dann noch eine Polizeistreife hinterhergeschickt, welche uns dann freundlicherweise den Bus verpassen ließ und die Personalien aufnahm. Die Mitarbeiter vom Palm Beach haben Strafanzeige nach §183a (Erregung öffentlichen Ärgernisses) gestellt. Wir nun unsererseits erwägen Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung, übler Nachrede und vorsätzlichen Falschaussagen. Soviel zum Besuch.

Bewertung: 
1
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)
Was wir gestern (Freitag 12. Feb. 2010) im Palm Beach erlebt haben lässt einen die Haare zu berge stehen. Anscheinend setzt man dort Personal ein, das es darauf anlegt, Badegästen gesundheitlich und gesellschaftlich zu schaden. Was soll man davon halten, wenn man aus heiterem Himmel von einem Aufseher grundlos ein Hausverbot erteilt bekommt, weil man angeblich Sex in der Öffentlichkeit hatte. Wir - meine Frau und ich, ein Ehepaar Ende 40 - hatten nichts anderes getan als viele andere Pärchen auch: im Kleopatrabecken (Saunabereich mit Nacktzwang) etwas enger umschlungen gewesen. Angeblich hat der Bademeister alles gesehen, was seiner neurotischen Phantasie entspricht und hat uns sofort - wohlgemerkt ohne jede Vorwarnung des Hauses verwiesen (Zitat: "Ich mache von meinem Hausrecht Gebrauch.") Ein vernünftiges Gespräch war gar nicht möglich, wir wurden aufgefordert, mit nassen Haaren bei Schneesturm und Temperaturen unter Null das Haus sofort zu verlassen. Anschließend hat man uns dann noch eine Polizeistreife hinterhergeschickt, welche uns dann freundlicherweise den Bus verpassen ließ und die Personalien aufnahm. Die Mitarbeiter vom Palm Beach haben Strafanzeige nach §183a (Erregung öffentlichen Ärgernisses) gestellt. Wir nun unsererseits erwägen Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung, übler Nachrede und vorsätzlichen Falschaussagen. Soviel zum Besuch.

Seiten

  • Zurück
  • 2 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-2
  • Weiter