• Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
Starnberger Frühlingserwachen

Ein phantasievolles Angebot zu den Themen Garten und Kunst im Außenbereich bietet das „Starnberger Frühlingserwachen“

Veranstaltungsort vom "Starnberger Frühlingserwachen ist die direkt am Starnberger See gelegene Wiese des Starnberger Strandbades. Ein kreatives Rahmenprogramm für Familien, sowie ein ausgewogenes gastronomisches Angebot runden die Verkaufsausstellung ab.

Beim „Starnberger Frühlingserwachen“ steht neben verschiedenen Musikeinlagen, Workshops und Vorträgen,einem Jazzfrühschoppen und Vogelbeobachtungen auch Interessantes für Kinder am Programm:

- Seilgesichertes Baumklettern für Kinder

- Kinderkunstatelier

- Kinderschminken

- Aktion am Stand: Gestaltung mit Muranoglas

- Diverse Workshops

- neu: Hüpfburg!

Wo und wann

KONTAKT

Starnberger Frühlingserwachen GbR
T: +49 (0) 8151 5597-90

ADRESSE

Strandbadstrasse 5
Starnberg, 82319
Deutschland

Öffnungszeiten

20.-22.4.2012 10:00-19:00

Stand: Feb.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: € 6,-

Kinder bis 14 J: frei

Stand: Feb.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,377 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.48 km
Distanz: 11.87 km
Distanz: 12.73 km
Distanz: 12.73 km
Distanz: 14.64 km
Distanz: 15.07 km
So, 30 Apr bis So, 30 Apr
Distanz: 24.77 km

Essen in der Nähe

Spezial

Kopfläuse vorbeugen – Tipps und Tricks gegen die Plagegeister

Es juckt und juckt – Kopfläuse sind lästig für Eltern und Kinder. Lesen Sie hier, wie Sie die Übertragung mit den Krabbeltierchen vorbeugen.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Ausgefallene Spiele für Kinder - Anregungen für Eltern

Der Kindergeburtstag mit Topfschlagen, blinde Kuh oder der Schnitzeljagd ist heute nicht mehr unbedingt in Mode. Obwohl, Schnitzeljagden werden durchaus wiederbelebt und können bei begeisterten Kindern geplant werden. Doch wenn es an alltägliche Spiele geht oder an wirklich aufregende und begeisternde Spiele, müssen sich Eltern schon einiges überlegen.

Spielanregungen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER