• Parkplatz vorhanden
Römermuseum Bedaium in Seebruck

Familien erhalten im Römermuseum Bedaium in Seebruck am Chiemsee einen interessanten Einblick in die Vergangenheit

Das Römermuseum Bedaium in Seebruck am Chiemsee zeigt Kindern und Eltern Schaustücke, die erst in den letzten Jahren bei Ausgrabungen gefunden wurden. Die seltenen Exponate stammen von der römischen Siedlung Bedaium, die ca. 50 n. Chr. entstanden ist. Die Ortschaft lag direkt an der Römerstraße zwischen Augsburg und Salzburg und entwickelte sich rasch zum Handelszentrum bzw. Verkehrsknotenpunkt aufgrund der exponierten Lage.

Reise in die Vergangenheit
Die faszinierenden Schaustücke erzählen vom einstigen Leben der Römer in Bayern. Unter anderem sind Exponate rund um Spiel und Freizeit, aber auch Handwerk, Geldwesen und Verkehr ausgestellt. Münzen, Keramik, Schmuckerzeugnisse werden hier von den Kindern bestaunt. Neben den unzähligen Schauvitrinen, die mit beeindruckenden historischen Material bestückt sind, informieren auch Schautafeln und Grafiken im Römermuseum Bedaium über die römische Vergangenheit.

Freigelände
Zusätzlich wird auch die Vorgeschichte, die Stein- und Bronzezeit sowie über die Keltenzeit berichtet. Im Freigelände finden Kinder und Eltern ebenfalls die Spuren der römischen Besiedelung. Fundamente und Mauerreste legen darüber Zeugnis ab.

Hinweis zur Kombimöglichkeit
Der "Archäologische Rundweg" mit 27 km Länge eignet sich ideal zur Besichtigung mit dem Fahrrad.

Wo und wann

KONTAKT

Römermuseum Bedaium
T: +49 (0) 8667 7503

ADRESSE

Römerstraße 3
Seebruck, 83358
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Sep jeweils Di-Sa 10:00-17:00, So, Feiertag 13:00-17:00

Okt-Apr jeweils Di-Sa 10:00-12:00, 14:00-16:00, So, Feiertag 14:00-16:00

Stand: Mär.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 2,50

Kinder: € 1,-

Stand: Mär.2013

Kinderalter

ab 5 Jahren
2,481 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 9.83 km
Distanz: 11.45 km
Distanz: 11.72 km
Distanz: 14.68 km

Essen in der Nähe

Distanz: 34.79 km
Distanz: 38.29 km

Spezial

Tipps für einen gelungenen Tag im Freizeitpark

Rasante Achterbahnen, bunte Lichter und lustige Karussells: Freizeitparks gelten als Paradies für Kinder. Doch sind Kinder unterschiedlicher Altersgruppen im lauten und turbulenten Park nicht selten überfordert und die Hoffnung auf einen entspannten Tag verfliegt schneller als gedacht. Wichtig sind: Die Auswahl des Parks bis hin zur Tagesplanung.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Wir verlosen fünf Exemplare des Buches "Schüttel den Apfelbaum"

Der Autor Nico Sternbaum hat ein Buch geschaffen, das es in sich hat! Kinder ab 4 Jahren können das Buch schütteln, schaukeln, rubbeln, darauf herumklopfen oder es auf den Kopf stellen, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt.

Teilnehmen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER