• Mit Öffis erreichbar
Domäne Dahlem, © Antje Griehl

Die Domäne Dahlem in Berlin bietet Kindern und Eltern Einblicke in die ökologische Landwirtschaft, Tierhaltung und traditionelle Handwerksberufe.

Rund um das ganze Jahr erleben Kinder und Eltern auf der Domäne Dahlem in Berlin Landwirtschaft hautnah. Der Bauernhof ist frei zugänglich. Die Familien erhalten direkten Kontakt zu den Tieren, bewundern die Gemüsebeete und erleben die verschiedenen Arbeiten auf dem Bauernhof mit.

Die Domäne Dahlem befindet sich auf dem Gelände eines ehemaligen märkischen Rittergutes in Berlin. Schon seit Jahrhunderten haben Ackerbau und Tierhaltung hier Tradition. Heute ist das Freilichtmuseum ein anerkannter Bioland-Betrieb und lädt die Familien zu einem erholsamen und informativen Aufenthalt ein.

Bei ihrem Besuch auf dem Bio-Bauernhof mitten in Berlin verfolgen die Kinder und Eltern den Werdegang ihrer Lebensmittel. Sie lernen beispielsweise woher die Milch im Kühlschrank kommt oder wie Kartoffeln und Gemüse wachsen und später in den Laden gelangen. Im Hofladen werden frische Lebensmittel direkt vom Hof verkauft.

Auch die Tiere, die auf der Domäne Dahlem leben, freuen sich über den Besuch der Familien. Kinder und Eltern erleben mit, wie die Tiere gefüttert, Kühe ein- oder ausgetrieben und Ställe ausgemistet werden. Vorallem alte Haustierrassen, die vom Aussterben bedroht sind, werden hier artgerecht gehalten. Ponys, Schafe, Ziegen, Kühe, Schweine, Enten, Hühner, Truthähne, Bienen und Pferde haben auf dem Bauernhof ein zu Hause.

Neben dem landwirtschaflichen Betrieb lernen die Familien auf der Domäne Dahlem auch traditionelles Handwerk kennen. Töpfer, Hofschmiede, Vergoldmeisterei oder Spinnen und Weben sind Gewerke auf dem Gutshof und laden zum Zuschauen ein. Viel Spaß haben Kinder, wenn sie auf dem ausgemusterten Traktor auf dem Hof rumklettern dürfen.

Der einmal wöchentlich stattfindende Ökomarkt ist einer der traditionsreichsten Ökomärkte in Berlin. Frisches Obst und Gemüse von den Domänefeldern und andere Produkte von Bauern aus dem Umland werden hier am Samstagvormittag verkauft.

Im Museum auf dem Hofgelände informieren sich die Kinder und Eltern über die Landwirtschafts- und Ernährungsgeschichte in Berlin und Brandenburg, Geschichte und Perspektiven der ökologischen Landwirtschaft und die Geschichte der Berliner Dörfer. Im Bienenmuseum lernen die Familien allerhand über die Honigbiene und den Honig.

Bei einem Getränk oder einem kleinen Imbiss im Familienausschank genießen Eltern und Kinder die Bauernhof-Atmosphäre und beobachten die Handwerker bei ihrer Arbeit.

Weitbekannt ist die Domäne Dahlem für die Marktfeste, die an zwölf Wochenenden im Jahr stattfinden. Dann herrscht auf dem gesamten Gelände ein buntes Treiben mit vielen unterhaltsamen Zusatzangeboten für die ganze Familie.

Spezielle Angebote für Kindergärten und Schulklassen, Kindergeburtstage und die Ferien runden das Angebot der Domäne Dahlem in Berlin ab.

Wo und wann

KONTAKT

Freilichtmuseum Domäne Dahlem
T: +49 (0) 30 6663000

ADRESSE

Königin-Luise-Straße 49
Berlin, 14195
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mar. 2016

Eintrittspreis

Freigelände: frei zugänglich (außer Marktfeste)

Stand: Mar. 2016

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
17,619 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.09 km
Distanz: 1.09 km
Distanz: 1.11 km
Sa, 13 Mai bis Sa, 13 Mai
Distanz: 7.53 km
So, 23 Apr bis So, 23 Apr
Distanz: 7.53 km
Do, 13 Apr bis Do, 13 Apr
Distanz: 8.66 km

Essen in der Nähe

Distanz: 4.38 km
Distanz: 4.64 km

Spezial

Tipps für einen gelungenen Tag im Freizeitpark

Rasante Achterbahnen, bunte Lichter und lustige Karussells: Freizeitparks gelten als Paradies für Kinder. Doch sind Kinder unterschiedlicher Altersgruppen im lauten und turbulenten Park nicht selten überfordert und die Hoffnung auf einen entspannten Tag verfliegt schneller als gedacht. Wichtig sind: Die Auswahl des Parks bis hin zur Tagesplanung.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Wir verlosen fünf Exemplare des Buches "Schüttel den Apfelbaum"

Der Autor Nico Sternbaum hat ein Buch geschaffen, das es in sich hat! Kinder ab 4 Jahren können das Buch schütteln, schaukeln, rubbeln, darauf herumklopfen oder es auf den Kopf stellen, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt.

Teilnehmen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER