• Familienermäßigung
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

In Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide bieten sich den Kindern und Eltern viele Möglichkeiten für Tier- und Pflanzenbeobachtungen.

Auf rund 3.500 Hektar der Döberitzer Heide schafft die Heinz Sielmann Stiftung ein wildnisähnliches Naturschutz- und Naherholungsgebiet, in welchem Kinder und Eltern auf einem Wanderwegenetz wandern, seltene und in ihrem Bestand bedrohte Pflanzenarten entdecken und Wildtiere beobachten.

Im Jahr 2004 kaufte die Heinz Sielmann Stiftung das ehemalige Truppenübungsgelände in der Döberitzer Heide, um es dauerhaft für den Naturschutz zu sichern. Bereits heute haben Kinder und Eltern Gelegenheit in einem Schaugehege die Wildtiere zu beobachten, die später einmal in der Wildniskernzone unter natürlichen Bedingungen leben und sich weitgehend unbeeinflusst vom Menschen entwickeln sollen. Geplant ist die Besiedelung der Wildniskernzone mit Wisenten, den letzten europäischen Wildrindern, mit Przewalski-Pferden, den einzigen noch lebenden echten Wildpferden, und mit Rotwild.

Die Wildniskernzone in Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide wird ein Gebiet von rund 1.860 Hektar einnehmen und den Wildtieren einen Lebensraum bieten, in welchem sie sich ungestört entwickeln können. Rund um die Wildkernzone entsteht eine Naturerlebnis-Ringzone mit einem Netz aus Wanderwegen und Aussichtspunkten, von welchen die Kinder und Eltern bei ihrem Naturausflug faszinierende Ausblicke in die Landschaft genießen und die Wildtiere beobachten.

Im nordwestlichen Bereich von Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide, wo sich auch das Schaugehege befindet, gibt es bereits heute ein Netz aus Wanderwegen, wo die Kinder und Eltern nach ihrem Besuch bei den Wildtieren im Schaugehege erholsame Wanderungen unternehmen.

Wo und wann

KONTAKT

Sielmanns Naturlandschaft gGmbH
T: +49 (0)33234 24890

ADRESSE

Zur Döberitzer Heide 10
Wustermark OT Elstal, 14641
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Nov

Stand: Mai 2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,-

Kinder (4-15 J.): € 1,-

Familie (2 Erw., 2 Ki.): € 7,-

jedes weitere Kind (4-15 J.): € 0,50

Stand: Mai 2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,019 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Stadtbad Nauen

Stadtbad Nauen

Brandenburg
Distanz: 0.98 km
Distanz: 8.29 km
Distanz: 8.88 km
Dorfmuseum Tremmen, © Förderkreis Dorfmuseum Tremmen e.V.

Dorfmuseum Tremmen

Brandenburg
Distanz: 9.83 km
© Kinderbauernhof Marienhof Ribbeck

Barfußpfad Ribbeck

Brandenburg
Distanz: 11.93 km
Storchenhof Paretz

Storchenhof Paretz

Brandenburg
Distanz: 15.04 km
Distanz: 16.62 km
So, 09 Jul bis So, 09 Jul
Distanz: 34.59 km
So, 26 Mär bis So, 02 Jul
Distanz: 34.59 km

Essen in der Nähe

Distanz: 23.91 km
Distanz: 30.80 km
Distanz: 31.31 km

Spezial

Tipps für einen gelungenen Tag im Freizeitpark

Rasante Achterbahnen, bunte Lichter und lustige Karussells: Freizeitparks gelten als Paradies für Kinder. Doch sind Kinder unterschiedlicher Altersgruppen im lauten und turbulenten Park nicht selten überfordert und die Hoffnung auf einen entspannten Tag verfliegt schneller als gedacht. Wichtig sind: Die Auswahl des Parks bis hin zur Tagesplanung.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Wir verlosen fünf Exemplare des Buches "Schüttel den Apfelbaum"

Der Autor Nico Sternbaum hat ein Buch geschaffen, das es in sich hat! Kinder ab 4 Jahren können das Buch schütteln, schaukeln, rubbeln, darauf herumklopfen oder es auf den Kopf stellen, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt.

Teilnehmen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER