• Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar
  • Regen ist kein Problem

Anfassen, Mitmachen, Experimentieren - heißt es für Kinder im Extavium in Potsdam.

Im Extavium Potsdam erwartet Kinder und Eltern eine interaktive Mitmachwelt mit spannenden und interessanten Exponaten und Experimenten. Hier erforschen Kinder an rund 130 Exponaten und in interessanten Experimentierkursen verschiedene Bereiche der Naturwissenschaften.

Experimente mit Aha-Effekt

An allen Ecken gibt es im Extavium Potsdam etwas zu bestaunen und auszuprobieren. Hören wie Kornkäfer im Getreide knabbern, den eigenen Schatten an der Wand einfrieren, Bewegungen in Vogelgezwitscher oder Musik umwandeln, eine Kugel langsam durch ein Aluminiumrohr schweben lassen sind nur einige der spannenden Erfahrungen, die die Kinder hier machen und dabei lernen, warum das alles so funktioniert.

Ein besonderes Highlight ist immer wieder die Schokokuss-Pumpe. Die Kinder legen einen Schokokuss unter eine Käseglocke. Fasziniert beobachten sie, wie der Schokokuss sich beim Absaugen der Luft aufbläht und richtig groß wird. Wenn die Luft zurückkehrt, wird er wieder klein und sieht fast genauso aus wie vorher. Seinen krönenden Abschluss findet das Experiment, wenn die Kinder den Schokokuss hinterher vernaschen dürfen.

Beim Versuch eine Tasse Wasser mit dem Energiefahrrad zum Kochen zu bringen, ist schon so mancher ins Schwitzen gekommen.

Besonders beliebt sind auch die vielfältigen Experimentierkurse im Extavium in Potsdam. Da geht es zum Beispiel um Küchenchemie, Photovoltaik, Kriminalistik oder die Physik des Fußballs.

Eltern beobachten wie ihre Kinder begeistert die verschiedenen Exponate aus Wissenschaft und Technik im Extavium Potsdam erforschen. Und nicht nur die Kinder, sicher auch einige Eltern, haben hier so manches Aha-Erlebnis.

Essen und Trinken

Für die kleine Erfrischung zwischendurch haben die Familien die Möglichkeit Saft, Wasser, Kaffee und Eis im Extavium zu erwerben. Sie können sich aber auch gern etwas zum Verzehr im Haus mitbringen.

Für Gruppen mit mehr als 10 Personen ist eine vorherige Anmeldung im Extavium Potsdam zwingend erforderlich.

 

Das aktuelle Programm im Überblick:

1. September bis 25. Oktober 2015
     Süß oder salzig?
     Der schlaue Fisch kennt sein Wasser

27. bis 31. Oktober 2015
     Halloween Spezial

1. bis 29. November 2015
     Ein Chamäleon im Labor
     Der Beruf des Vorkosters

1. Dezember 2015 bis 3. Januar 2016
     Die wunderbare Welt der Physik
     Weihnachtliche Experimente

 

Wo und wann

KONTAKT

Extavium
T: + 49 0331/60 12 79 59

ADRESSE

Am Kanal 57
Potsdam, 14467
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Fr 9:00-17:00, Sa, So 10:00-17:00

Stand: Mar. 2016

Eintrittspreis

Erwachsene: € 6,-

Kinder (4-18): € 5,-

Kinder (1-3): € 3,-

Familienkarte (2 Erw. + 3 Kinder): € 17,-

Stand: Mar. 2016

Kinderalter

Für Kinder zwischen 5 und 13 Jahren
5,734 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.01 km
Distanz: 1.19 km
Distanz: 1.24 km
Distanz: 2.95 km
Distanz: 3.02 km
Distanz: 3.34 km
Das T-Werk in Potsdam

Das T-Werk in Potsdam

Brandenburg
Distanz: 3.34 km
So, 09 Jul bis So, 09 Jul
Distanz: 20.04 km
So, 26 Mär bis So, 26 Mär
Distanz: 20.04 km
Sa, 13 Mai bis Sa, 13 Mai
Distanz: 21.44 km

Essen in der Nähe

Distanz: 16.85 km

Spezial

Tipps für einen gelungenen Tag im Freizeitpark

Rasante Achterbahnen, bunte Lichter und lustige Karussells: Freizeitparks gelten als Paradies für Kinder. Doch sind Kinder unterschiedlicher Altersgruppen im lauten und turbulenten Park nicht selten überfordert und die Hoffnung auf einen entspannten Tag verfliegt schneller als gedacht. Wichtig sind: Die Auswahl des Parks bis hin zur Tagesplanung.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Wir verlosen fünf Exemplare des Buches "Schüttel den Apfelbaum"

Der Autor Nico Sternbaum hat ein Buch geschaffen, das es in sich hat! Kinder ab 4 Jahren können das Buch schütteln, schaukeln, rubbeln, darauf herumklopfen oder es auf den Kopf stellen, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt.

Teilnehmen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER