Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Brüder: Der Älteste, der Stillste, der Echteste, der Fernste, der Liebste, der Schnellste und ich

Das Kinderbuch Brüder von Bart Moeyaert ist ein poetisches Buch über eine große Familie und die Kindheit in ihr. Es handelt von sieben Brüdern, die gefährliche Höhlen graben, mit dem Feuer spielen und sich überlegen, wie sie die Schule schwänzen können. Doch manchmal darf Bart, der Jüngste, nicht mitmachen und ist sauer. Doch meistens sind die Brüder wie Freunde.

Das Buch erzählt vom Zusammenleben in einer großen Familie und über die Fäden, die diese Familienbande verbindet. Denn an manchen Tagen sind die Brüder unzertrennbar, das andere Mal gehen sie lieber getrennte Wege.

Der belgische Autor hat sich als Hauptfigur den jüngsten der sieben Brüder ausgesucht und erzählt gefühlvoll über dessen Kindheit. Anstatt mit Namen werden die Brüder mit Eigenschaften benannt. Die Brüder heißen also der Älteste, der Stillste, der Echteste, der Fernste, der Liebste, der Schnellste und der Jüngste.

Das Buch ist in rund 40 Geschichten unterteilt, die jeweils drei bis vier Seiten lang sind. Also ideal zum Vorlesen, aber auch zum Selberlesen. Die Geschichten sind teilweise lustig, teilweise regen sie aber auch zum Nachdenken an.

Bart Moeyaert, der Autor, wuchs selbst als Jüngster von sieben Brüdern auf und konnte so seine Erinnerungen gut einfließen lassen.

Verlag: 
Hanser
Autor: 
Bart Moeyaert
ISBN-Nr: 
9783446207905
Sprache: 
deutsch