Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Das Jugendbuch "Purpurmond" lässt Gegenwart und Vergangenheit ineinanderfließen ...

Purpurmond ist ein spannender Zeitreise-Roman, der nicht nur jugendliche Leser in seinen Bann zieht. Für genussvolle Lesestunden ist gesorgt, auch wenn es im Buch um ein dunkles Kapitel der Geschichte, der Hexenverbrennung, geht.

Im Mittelpunkt des Romans steht Cat, ein sympathisches Mädchen, das nach einem Umzug Anschluss sucht. Als sie eines Tages einen alten Kupferreif findet und ihn sich um den Hals legt, wird sie mit einem alten Fluch belegt und ins mittelalterliche Bamberg gerissen. Im 17. Jahrhundert ankommen, trifft sie auf die schöne Dorothea und deren Bruder Jakob. Dorothea liebt Daniel, doch dessen Vater, der furchterregende Richter Frög, macht allen das Leben schwer …

Während Cat versucht, Dorotheas Leben zu retten, stellt sie fest, dass sich ihr Kupferreif am Hals immer mehr verengt und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt…

Heike Eva Schmidt versteht es in ihrem Erstlingswerk ausgezeichnet, die zeitlichen Sprünge von der Gegenwart ins Mittelalter realistisch wirken zu lassen.  Beim Lesen muss man immer wieder schmunzeln, wenndie Autorin mitten im historischen Geschehen Heidi Klum, Dieter Bohlen, Playstation & Co ins Spiel bringt.

Purpurmond lässt den Leser in die Welt von Dorothea eintauchen, die uns einen interessanten Teil der Geschichte vermittelt. Neben den interessanten historischen Informationen darf natürlich die Liebesgeschichte nicht fehlen, die dem Roman eine Extraportion Herzschmerz und zusätzliche Spannung verleiht. Diese gelungene Mischung ist absolut empfehlenswert, und das nicht nur für junge Leser!

 

Verlag: 
PAN
Autor: 
Heike Eva Schmidt
ISBN-Nr: 
3-426-28366-2
Sprache: 
deutsch