Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Viele Reime aus dem Kinderbuch "Fingerspiele und Lieder für Krabbelmäuse und Knuddelbären" können Eltern bald auswendig, weil die Kinder sie so oft wiederholt haben mögen.

Bekannte Fingerreime finden sich in dem Kinderbuch "Fingerspiele und Lieder für Krabbelmäuse und Knuddelbären" genauso wie ganze neue, witzige Krabbelverse. Beim Anschauen, Vorlesen und vor allem beim Ausprobieren kichern und lachen Kinder und Eltern gemeinsam. Es kribbelt, es krabbelt und die Vorfreude ist riesengroß.

In unserem Häuschen sind ganz viele Mäuschen ... was kommt wohl danach? Gespannt wie ein Bogen wartet das Kind, bis das dicke Ende kommt. Und dann zerkugelt sich das kleine Krabbelmäuschen, dass Mama oder Papa, Oma oder Opa gleich lauthals mitlachen müssen.

Ob die Reime und Fingerspiele den Vorlesenden selber noch aus der eigenen Kindheit bekannt sind und im Laufe der Jahre in Vergessenheit geraten sind oder ob es sich um ganz neue Verse handelt, das Vergnügen ist jedenfalls auf beiden Seiten - Kinder und Eltern - riesig.

Die Texte in dem Kinderbuch "Fingerspiele und Lieder für Krabbelmäuse und Knuddelbären" werden von liebevoll illustrierten Bildern begleitet.

Verlag: 
Loewe Verlag
Autor: 
Sandra Grimm/Kerstin M. Schuld
ISBN-Nr: 
3785562691
Sprache: 
deutsch