Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Von Glauben und Hoffnung handelt das Kinderbuch "Karo und der liebe Gott"

Eine berührende Geschichte erzählt die Regisseurin Danielle Proskar in dem Kinderbuch "Karo und der liebe Gott" über die achtjährige Karo, deren Eltern sich plötzlich trennten. In ihrer Not wendet sie sich an den lieben Gott, denn im Erstkommunionsunterricht hatte sie viele Geschichten über ihn gehört und war davon sehr gerührt.

In klaren Worten sagt sie ihm, was sie sich wünscht. Ihre Gebete nehmen einen unerwarteten Weg als sie in einem einsamen, verkommenen Mann Gott zu erkennen glaubt. Und so wird das Kinderbuch zu einer schönen Geschichte über Glaube und Hoffnung. Eltern zeigt das Buch, wie leicht und unkompliziert Kinder mit ihrem Glauben umgehen und dabei doch sehr fromm bleiben.

Illustriert ist das Buch "Karo und der liebe Gott" mit Standfotos aus dem preisgekrönten Film, der Ausgangspunkt für dieses Buch war. Die Szenenbildnerin Judith Saupper fängt die Stimmung des Films ein, doch macht sie gleichzeitig zu etwas eigenständigem.

Verlag: 
Wiener Dom-Verlag
Autor: 
Danielle Proskar
ISBN-Nr: 
9783853512111
Sprache: 
deutsch