Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Im Kinderbuch "Das kleine Gespenst" wird aus dem weißen Nachtgespenst plötzlich ein schwarzes Taggespenst

Das Kinderbuch "Das kleine Gespenst" von Otfried Preußler zählt zu den Kinderbuchklassikern und beschreibt die Abenteuer eines netten kleinen Nachtgespenstes, dass eines Tages wegen einer Kirchturmreparatur statt um Mitternacht zu Mittag aufwacht.

Die Kinder erleben in dem Buch mit, wie aus dem weißen Nachtgespenst ein schwarzes Taggespenst wird, was für ziemliche Verwirrung sorgt. Das kleine Gespenst flüchtet durch das Labyrinth in einen Brunnenschacht nach Eulenberg, wo es als schwarzer Unbekannter für jede Menge Schrecken sorgt.

Das bereits in 32 Sprachen übersetzte Buch "Das kleine Gespenst" ist auch schon für kleinere Kinder zum Vorlesen geeignet, denn es erzählt auf kindgerechte Weise von den Problemen, die das kleine Gespenst überwinden muss, um wieder das kleine weiße Gespenst der Burg Eulenstein zu werden.

Verlag: 
Thienemann Verlag
Autor: 
Otfried Preußler
ISBN-Nr: 
9783522110808
Sprache: 
deutsch