Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



In der Reihe "Das magische Baumhaus" bietet "Im Tal der Löwen" ein rätselhaftes Abenteuer in eine fremde Welt.

Von dem Kinderbuch „Das magische Baumhaus - Im Tal der Löwen" lassen sich Kinder binnen kurzer Zeit fesseln. Ganz nebenbei wird bei dem spannenden Abenteuer Wissen über die Flora und Fauna Afrikas vermittelt. Dafür greifen die beiden Helden Philipp und Anna immer wieder zurück auf das Buch, das sie von der Fee Morgan für ihre Reise bekommen haben.

Philipp hat nicht nur das geschenkte Buch der Fee mit auf seiner Reise mit dem magischen Baumhaus, sondern auch ein Tagebuch In dieses Tagebuch notiert er so interessante Erkenntnisse wie: "Das ist ja irre. Jede Tierart ist sozusagen von ihren Vorgängern abhängig. Die Tiere brauchen einander."

Philipp ist viel beschäftigt: Neben Tiere beobachten, Erkenntnisse aufschreiben und Informationen nachschlagen muss er zwischendurch mal seine kleine Schwester Anne retten, die im Schlamm zu versinken droht.

Die beiden Kinder haben auf ihrer Reise mit dem magischen Baumhaus "Im Tal der Löwen" jede Menge Rätsel zu lösen, bevor sie wohlbehalten wieder zu Hause eintreffen.

Durch die kurzen Kapitel (6 bis 8 Seiten) mit einem groß gedruckten Text, der durch Schwarz-Weiß-Illustrationen unterbrochen wird, haben auch kleine Lesemuffel das Gefühl, schnell weiterzukommen.

Wenn ein Kind auf den Geschmack gekommen ist und weitere Abenteuer miterleben möchte: In der Kinderbuch-Reihe "Das magische Baumhaus" gibt es neben "Im Tal der Löwen" noch etwa dreißig spannende und informative Bände.

Verlag: 
Loewe Verlag
Autor: 
Mary Pope Osborne
ISBN-Nr: 
3785541872
Sprache: 
deutsch