• Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar
  • Regen ist kein Problem
Prinzessin Lillifee und die verwunschene Insel, © Shooter Promotions

Das Pop-Musical „Prinzessin-Lillifee und die verwunschene Insel“ begeistert Kinder und Eltern in der Stadthalle in Rostock.

Das Familienmusical „Prinzessin Lillifee und die verwunschene Insel“ feierte im Herbst 2011 seine Uraufführung und begeisterte auf einer ersten Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz viele Kinder und Eltern. Mit dieser neuen Geschichte aus der farbenfrohen Bilder(buch)welt der Autorin Monika Finsterbusch kann das Produktionsteam an den Erfolg des ersten Musicals „Prinzessin Lillifee und der Zauber der Rose“ anknüpfen. Am 30. November 2012 wird „Prinzessin Lillifee und die verwunschene Insel“ in der Stadthalle in Rostock zu sehen sein und die Familien auf ein fantastisches Abenteuer mitnehmen.

Die fantasievolle Inszenierung begeistert Kinder und Eltern gleichermaßen. Für zwei Stunden tauchen sie in die rosarote Welt der Prinzessin Lillifee ein. Das Bühnen- und Kostümbild hält sich eng an die Originalzeichnungen aus den Lillifee-Büchern.

Zum Inhalt:

Bei einem Ausflug mit dem Heißluftballon geraten Prinzessin Lillifee und ihre Freunde in ein Unwetter. In höchster Not schaffen sie es auf eine kleine, tropische Insel mitten im weiten, blauen Meer. Doch dieses Inselparadies ist verwunschen. Ein mächtiger Zauber bewirkt, dass niemand es verlassen kann. Und da Lillifee bei der Bruchlandung ihren Zauberstab verloren hat, scheint die Lage ausweglos: Wie sollen Lillifee und ihre Freunde wieder nach Hause kommen?

Um dem Geheimnis der Insel auf die Spur zu kommen, besteigt Prinzessin Lillifee den Vulkan, auf dessen nebligem Gipfel der Herrscher der Insel wohnt. Er stellt Lillifee drei Aufgaben. Nur wenn sie die erfüllt, wird er den Fluch von der Insel nehmen und alle Wesen, die dort gefangen sind, wieder nach Hause fahren lassen. Schafft Lillifee es nicht, muss sie mit ihren Freunden für immer auf der Insel bleiben.

Dazu muss man noch wissen: Die drei Aufgaben sind unlösbar ...

Tickets im Vorverkauf erhalten die Familien zum Beispiel an der Vorverkaufskasse in der Stadthalle Rostock, im Internet oder über die Tickethotline +49 (0)381 4400444.

 

Wo und wann

KONTAKT

Stadthalle Rostock
T: +49 (0) 381 4400444

ADRESSE

Südring 90
Rostock, 18059
Deutschland

Öffnungszeiten

30.11.2012 16:00

Stand: Aug.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: ab € 20,-

Kinder (bis 10 J.): ab € 16,40

Stand: Aug.2012

Kinderalter

ab 4 Jahren
517 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Aussichtsturm St. Petri in Rostock

Aussichtsturm St. Petri in Rostock

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 0.55 km
Distanz: 0.92 km
Kloster zum Heiligen Kreuz

Klosterhof Rostock

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 1.32 km
Volkstheater Rostock-Führung

Führung im Volkstheater Rostock

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 1.63 km
Volkstheater Rostock

Volkstheater Rostock

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 1.63 km
Distanz: 1.79 km
Distanz: 1.96 km
Zoo Rostock

Zoo Rostock

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 2.50 km

Essen in der Nähe

Spezial

Freizeitparks und Vergnügungen rund um St. Peter Ording - Tipps für tolle Familienausflüge

Mit Wasser, Wind und Watt gehört die deutsche Nordsee zu einem beliebten Urlaubsziel. An abwechslungsreicher Natur, schöner Landschaft und tollen Ausflugsmöglichkeiten mangelt es hier nicht und auch für Familien bieten sich hier viele einzigartige Vergnügungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

Gewinnspiele

Fahrradtouren mit Kindern - worauf ist zu achten?

Für Familien sind Radtouren als Freizeitbeschäftigung ideal - vorher ist aber der eine oder andere Aspekt zu klären. Welche Anforderungen muss das Fahrrad erfüllen? Wie sieht die Sicherheitsausrüstung für den Nachwuchs aus? Und wie viel kann ich meinen Kindern in welchem Alter an Wegstrecke zutrauen?

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER