• Kinderwagengerecht
  • Familienermäßigung
  • Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar
  • Regen ist kein Problem
Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Das im Jahre 2004 eröffnete Nationalpark-Zentrum Königsstuhl befindet sich auf der Insel Rügen im Nationalpark Jasmund

Das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl hat Kindern und Eltern so einiges zu bieten. Vor allem Kinder sind von der Erlebnisausstellung für alle Sinne begeistert, die die Familien in die Geheimnisse der Natur einweiht. Hier erleben die Besucher wie die Kreideküste entstanden ist oder unternehmen einen Ausflug unter die Erde.

Eltern und Kinder werden mit Hilfe von Kopfhörer-Systemen durch die Erlebniswelt vom Nationalpark-Zentrum Königsstuhl geführt. Verschiedenste Attraktionen passieren die Familien, z. B. einen echten Eisberg, einen riesigen Findling oder unzählige Aquarien, die ihnen auf unterhaltsame Weise die Natur im Nationalpark näher bringen. Kinder werden ebenfalls mittels Kopfhörer durch die Ausstellung begleitet, jedoch auf besonders unterhaltsame und kindgerechte Weise mit der Maus Mimi und dem Raben Krax.

Folgende Themen werden in der Ausstellung in Sassnitz am Königsstuhl behandelt:

  • Eiszeit
  • unter Wasser
  • Kreide
  • unter der Erde
  • Spiegelwald
  • Moore
  • Totholz

Multivisionsshow

Im Kino wird eine Multivisionsshow geboten, die Eltern und Kinder die Brandung erleben oder sie wie Adler über die Wälder schweben lässt. Dabei erleben die Familien das Abenteuer Natur von einer völlig ungewohnten Perspektive. Die Show im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl dauert ca. 15 Minuten und wird im 20 Minuten-Takt präsentiert.

Essen, Trinken und Spielen

Für Kinder besonders interessant ist das in den Frühjahr- und Sommermonaten geöffnete Forscherzelt, in dem die Kleinen und auch Erwachsene ihrer Neugier freien Lauf lassen können, und die Spielmöglichkeiten im Naturerlebnisgelände.

Zum Verweilen lädt das angeschlossene Bistro mit zwei Sonnenterrassen ein, wo sich meist nur die Eltern niederlassen, weil die Kinder sich auf dem Kletterparcour vom Waldspielplatz oder an der Matschanlage im Naturerlebnisgelände austoben. Im Shop werden regionale und nationalparkfreundliche Produkte zum Kauf angeboten.

Wandern

Mehrere Wanderungen und Ausflugsziele bieten sich zum Kombinieren an. Besonders faszinierend ist der Besuch der Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund oder die "Besteigung" des 118 m hohen Königsstuhls, der sich nur unweit des Nationalpark-Zentrums befindet.

Wo und wann

KONTAKT

Nationalpark Zentrum Königsstuhl
T: +49 (0) 38392 661766

ADRESSE

Stubbenkammer 2
Sassnitz, 18546
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt 9:00-19:00

Nov-Mar (bis Ostern) 10:00-17:00

Stand: Jan.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 7,50

Kinder (6-14 J.): € 3,50

Familie: € 15,-

Stand: Jan.2013

Kinderalter

ab 3 Jahren
2,640 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Wildschweine, © Antje Griehl

Tierpark Sassnitz

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 0.38 km
Distanz: 0.58 km
Distanz: 0.58 km
U-Boot-Museum Sassnitz

Das U-Boot-Museum in Sassnitz

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 0.58 km
© alaris Schmetterlingspark

alaris Schmetterlingspark auf Rügen

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 1.98 km
Distanz: 5.53 km
Distanz: 5.97 km
Distanz: 7.50 km

Essen in der Nähe

Spezial

Tipps für einen gelungenen Tag im Freizeitpark

Rasante Achterbahnen, bunte Lichter und lustige Karussells: Freizeitparks gelten als Paradies für Kinder. Doch sind Kinder unterschiedlicher Altersgruppen im lauten und turbulenten Park nicht selten überfordert und die Hoffnung auf einen entspannten Tag verfliegt schneller als gedacht. Wichtig sind: Die Auswahl des Parks bis hin zur Tagesplanung.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Wir verlosen fünf Exemplare des Buches "Schüttel den Apfelbaum"

Der Autor Nico Sternbaum hat ein Buch geschaffen, das es in sich hat! Kinder ab 4 Jahren können das Buch schütteln, schaukeln, rubbeln, darauf herumklopfen oder es auf den Kopf stellen, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt.

Teilnehmen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER