• Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Naturkundemuseum Dortmund

ACHTUNG: Vom 28.09.2014 bis voraussichtlich 01.11.2016 wegen Modernisierung geschlossen.

Das Museum für Naturkunde in Dortmund gestattet Kindern und Eltern einen facettenreichen Einblick in die Natur

Interessierte Familien erleben im Museum für Naturkunde in Dortmund einen faszinierenden Einblick in die Vielfalt der Natur. Das Museum, das bereits vor über 90 Jahren gegründet wurde, zeigt Kindern und Eltern etwa farbenprächtige Mineralien, lebensgroße Saurier, ein Urpferd und viele weitere Attraktionen rund um die heimische Tier- und Pflanzenwelt.

Kinder verweilen besonders lange vor dem Süßwasser-Aquarium mit einem Wasservolumen von über 75.000 Litern. In diesem frei umgehbaren Schaubecken tummeln sich farbenprächtige Fische, die aus dem Amazonas-Gebiet Südamerikas stammen. Daneben bestaunen die Familien im Naturkundemuseum in Dortmund eine Vielzahl weiterer lebendiger Tiere:

  • Bienenvolk im Bienenstock
  • Spinnen
  • Kröten
  • Insekten
  • Terrarium mit verschiedenen Reptilien

In Anbetracht der bergbaugeschichtlichen Tradition im Ruhrgebiet widmet sich das Museum für Naturkunde auch der Geologie. Mit Hilfe der Kohlezechen in der Umgebung können Kinder und Eltern heute eine Vielzahl an Bergbau-Exponaten in der Sammlung bewundern.

Im Schau-Bergwerk erfahren die Familien alles Wissenswerte über die Gewinnung von Erzen und Mineralien. Im Hauptstollen wird den Besuchern eine echte Grubenlok präsentiert, in den Nebenstollen bestaunen die Kinder und Eltern die Originalgeräte von einst.

Auch die attraktiv gestaltete Mineraliensammlung begeistert die Familien. Kinder stehen hier vor den farbenprächtigen Exponaten, die zum Teil aus der Region Nordrhein-Westfahlen stammen, aber auch herrliche Schaustücke aus der ganzen Welt können hier bewundert werden.

Tipp: Jeden Donnerstag von 10:00-16:00 Uhr haben die Familien die Möglichkeit in der Edelsteinschleiferei zu verfolgen, wie aus einem unscheinbaren Rohstein ein funkelnder Schmuckstein gearbeitet wird. Im angeschlossenen Museumsshop können diese Steine auch gekauft werden.

Neben einer langen Liste an museumspädagogischen Programmen für Schulen werden im Museum für Naturkunde in Dortmund auch folgende Veranstaltungen angeboten:

  • Kindergeburtstag im Museum
  • Museumsrallye
  • Mikroskopierkurs
  • Töpferkurs
  • Kunstkurs: Natur im Bild
  • Edelstein-Schleifkurs

Wo und wann

KONTAKT

Museum für Naturkunde Dortmund
T: +49 (0) 231 50-24856

ADRESSE

Münsterstraße 271
Dortmund, 44145
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 10:00-17:00

Stand: Mai 2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder und Jugendl. bis 18 J: frei zugänglich

Stand: Mai 2014

Kinderalter

ab 3 Jahren
3,257 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Spezial

Unbeliebtes Grünzeug



Warum man Kinder nicht zum Essen zwingen sollte!

Weiterlesen

Gewinnspiele



Auf Mamilade gibt es laufend tolle Gewinnspiele. Hier findest du auch die bisherigen Gewinner!

Zur Gewinnspielseite

Besuche uns auf Facebook!



Hier findest du nicht nur tolle Tipps und exklusive Gewinnspiele sondern auch einiges zum Schmunzeln

Mamilade-Ausflugstipps auf Facebook

Hier ist immer was los :-)