• Kostet nix
  • Schönwetter
Queichtal-Radweg in Hauenstein

Der Queichtal-Radweg von Hauenstein

Auf einer sehr abwechslungsreichen Strecke fahren die Eltern und die Kinder mit dem Rad auf dem Queichtal-Radweg von Hauenstein aus. Besonders schön für die Kinder ist die Fahrt durch das waldige Queichtal. Mit einem bisschen Glück sehen sie ein Reh oder auch einen Hasen.

Hier geht es los!
Startpunkt auf dem Queichtal-Rundweg ist die Queichquelle bei Hauenstein. Der Weg, gekennzeichnet mit einem grünen Schild mit der Aufschrift Queich und einem Fahrrad, erstreckt sich über Landau, Germersheim bis zur Mündung in den Rhein.

Ideal für Familien
Die Kinder und Eltern fahren vorwiegend auf einer autofreien asphaltierten Strecke. Wenige Kilometer führen durch den Wald und auf Landstraßen entlang. Wenige Steigungen erwartet die kleinen und großen Radfahrer.

58 Kilometer lang
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 58 Kilometer, wobei es etwa 274 Höhenmeter aufwärts geht. 447 Höhenmeter gilt es auf der Strecke abwärts zu bewältigen. Parallel zum Radweg gibt es eine Bahnstrecke. Dort fährt jede Stunde ein Zug von Hauenstein bis Landau. Von Landau fährt ebenfalls ein Zug nach Germersheim.

Weitere Radwege in Rheinland-Pfalz

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Hauenstein
T: +49 (0) 6392 915110

ADRESSE


Hauenstein, 76846
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jun.2014

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jun.2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,304 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Wasserspiele im Wasgaufreibad Hauenstein (c) Wasgaufreibad Hauenstein

Wasgaufreibad Hauenstein

Rheinland-Pfalz
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 5.67 km
Kaiserburg Trifels

Kaiserburg Trifels

Rheinland-Pfalz
Distanz: 6.89 km
Distanz: 6.91 km
Der Pamina Radweg

Der Pamina Radweg

Rheinland-Pfalz
Distanz: 6.96 km
Distanz: 7.08 km

Essen in der Nähe

Distanz: 16.06 km
Distanz: 29.20 km
Distanz: 32.91 km

Spezial

Tipps für einen gelungenen Tag im Freizeitpark

Rasante Achterbahnen, bunte Lichter und lustige Karussells: Freizeitparks gelten als Paradies für Kinder. Doch sind Kinder unterschiedlicher Altersgruppen im lauten und turbulenten Park nicht selten überfordert und die Hoffnung auf einen entspannten Tag verfliegt schneller als gedacht. Wichtig sind: Die Auswahl des Parks bis hin zur Tagesplanung.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Wir verlosen fünf Exemplare des Buches "Schüttel den Apfelbaum"

Der Autor Nico Sternbaum hat ein Buch geschaffen, das es in sich hat! Kinder ab 4 Jahren können das Buch schütteln, schaukeln, rubbeln, darauf herumklopfen oder es auf den Kopf stellen, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt.

Teilnehmen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER