• Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Gedenkstätte Bautzen

In der Gedenkstätte Bautzen erfahren die Familien viel Wissenswertes über die Geschichte der zwei Haftanstalten.

Im ersten Ausstellungsbereich informiert die Gedenkstätte Bautzen die Eltern mit schon größeren Kinder über die Bedeutung der Haftanstalt Bautzen II. Die Familien betrachten sich Zelleneinrichtungen in rekonstruierten Zellen und könne im Rahmen kostenloster Führungen viel erfahren. Authentische Sachzeugnisse, Fotos, Erinnerungsberichte und Büros sowie Abhöreinrichtungen der Staatsicherheit geben Einblicke in ein dunkles Kapitel der Geschichte.

In der Dauerausstellung der Gedenkstätte Bautzen erhalten die Familien Informationen über die 100-jährige Geschichte der Haftanstalt Bautzen I.  Die Jahre 1945 bis 1956 werden aufgedeckt und dokumentiert. In dem ehemaligen Speziallager „Gelbes Elend“ waren politische Häftlinge inhaftiert. Hunger und Krankheiten waren stark unter den Gefangenen verbreitet. Selbst konstruierte Brotwaagen oder bestickte Leinenstoff dokumentieren bewegende Einzelschicksale.

In den weiteren Ausstellungsabschnitten in der Gedenkstätte Bautzen sehen sich die Familien den „Werdegang der Gedenkstätte“ an. Hier betrachten sie die chronologische und strukturelle Dokumentationen über die Geschichte der politischen Verfolgung in zwei großen Reflexionsräumen. Biographien, Objekte und Fotos sind dort ausgestellt, ebenso Dokumente und Erinnerungsberichte.

Wo und wann

KONTAKT

Gedenkstätte Bautzen

ADRESSE

Weigangstraße 8a (ehemaliges Stasi-Gefängnis)
Bautzen, 2625
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-Do 10:00-16:00, Fr 10:00-20:00, Sa, So, Feiertag 10:00-18:00

Stand: Feb.2014

Eintrittspreis

freier Eintritt (kostenlose Führungen Fr 17:00, Sa, So 14:00)

Stand: Feb.2014

Kinderalter

ab 12 Jahren
2,551 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.62 km
Distanz: 3.27 km

Essen in der Nähe

Distanz: 28.33 km
Distanz: 44.66 km
Distanz: 45.57 km

Spezial

Tipps für einen gelungenen Tag im Freizeitpark

Rasante Achterbahnen, bunte Lichter und lustige Karussells: Freizeitparks gelten als Paradies für Kinder. Doch sind Kinder unterschiedlicher Altersgruppen im lauten und turbulenten Park nicht selten überfordert und die Hoffnung auf einen entspannten Tag verfliegt schneller als gedacht. Wichtig sind: Die Auswahl des Parks bis hin zur Tagesplanung.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Wir verlosen fünf Exemplare des Buches "Schüttel den Apfelbaum"

Der Autor Nico Sternbaum hat ein Buch geschaffen, das es in sich hat! Kinder ab 4 Jahren können das Buch schütteln, schaukeln, rubbeln, darauf herumklopfen oder es auf den Kopf stellen, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt.

Teilnehmen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER