• Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
Fernwanderweg E3 durch das sächsische Erzgebirge

Auf dem Fernwanderweg E3 wandern die Familien durch das sächsische Erzgebirge.

Der Fernwanderweg E3 animiert viele Eltern und Kinder zum wandern durch das sächsische Erzgebirge. Beginnend am Atlantik zieht sich der Fernwanderweg über die Ardennen in das Erzgebirge. Danach geht es weiter Richtung Karpaten und dem Schwarzen Meer. 8.000 Kilometer ist der Wanderweg insgesamt lang. Von Frankreich aus, können Profis durch den Taunus in Richtung Hof spazieren, um dann das Erzgebirge zu erreichen.

Infos zum Fernwanderweg E3

Die Route des Fernwanderweges E3 zählt zu den ältesten Wanderwegen in Europa. Etwa 250 Kilometer misst seine Länge im sächsischen Erzgebirge. Die Eltern und Kinder können natürlich auch nur Teilabschnitte wahrnehmen. So führt die Route durch das bekannte Städtchen Annaberg-Buchholz, Schwarzenberg, Marienberg und Altenberg. Bei Annaberg-Buchholz gibt es die Möglichkeit die Wanderung mit der Besichtigung des Besucherbergwerkes „Markus-Röhling-Stollen“ zu verbinden.

Highlights für Familien

Highlights sind außerdem noch die Berge auf dem Fernwanderweg E3. Ob Scheibenberg, Pöhlberg, Auersberg oder Kahleberg, alle bieten einen zusätzlichen Ansporn für die Familien. Ein alter Turm an der Leithe verführt die Familien zum Rasten, denn hier haben sie einen besonders schönen Blick auf die Umgebung des Wanderweges.

Kombitipp für Familien

Schwimmhalle Atlantis

Wo und wann

KONTAKT

Stadt Annaberg-Buchholz
T: +49 (0) 3733 425-0

ADRESSE

Markt 1
Annaberg-Buchholz, 9456
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Okt. 2014

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Okt. 2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,592 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.26 km
Distanz: 5.39 km
Distanz: 7.77 km

Essen in der Nähe

Distanz: 28.74 km

Spezial

Tipps für einen gelungenen Tag im Freizeitpark

Rasante Achterbahnen, bunte Lichter und lustige Karussells: Freizeitparks gelten als Paradies für Kinder. Doch sind Kinder unterschiedlicher Altersgruppen im lauten und turbulenten Park nicht selten überfordert und die Hoffnung auf einen entspannten Tag verfliegt schneller als gedacht. Wichtig sind: Die Auswahl des Parks bis hin zur Tagesplanung.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Wir verlosen fünf Exemplare des Buches "Schüttel den Apfelbaum"

Der Autor Nico Sternbaum hat ein Buch geschaffen, das es in sich hat! Kinder ab 4 Jahren können das Buch schütteln, schaukeln, rubbeln, darauf herumklopfen oder es auf den Kopf stellen, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt.

Teilnehmen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER