• Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Sächsisches Bademuseum

Informatives über Sachsens größtes Heilbad erhalten die Familien im Sächsische Bademuseum in Bad Elster.

Im Sächsischen Bademuseum in Bad Elster erfahren die Eltern und Kinder Interessantes zu den Ursprüngen von bad Elster. Bereits im Jahre 1948 wurde der Ort zum Königlich Sächsischen Staatsbad ernannt. Die erste urkundliche Erwähnung war allerdings im Jahr 1324.

Im Inneren des Sächsischen Bademuseum erfahren die Familien wie sich der Kurort Bad Elster zum größten Heilbad Sachsens entwickelt hat und welchen Beitrag die Ehrenbürger  von Bad Elster dazugeleistet haben. Dazu gehören Professor Dr. Paul Köhler (1864 –1940) und Professor Dr. Herbert Jordan (1919 – 1991), deren Arbeit im Mittelpunkt des Sächsischen Bademuseums steht.

Regelmäßig wechselnde Ausstellungen machen des Sächsische Bademuseum in Bad Elster immer wieder zu einen interessanten Freizeitziel.

Wo und wann

KONTAKT

Chursächsische Veranstaltungs GmbH
T: +49 (0) 37437 5390-11

ADRESSE

KunstWandelhalle
Bad Elster, 08645
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Fr 14:00-17:00, Sa, So 9:30-12:00, 14:00-17:00

Stand: Apr.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,50

Kinder (ab 7 J): € 2,-

Stand: Apr.2012

Kinderalter

ab 6 Jahren
1,771 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 5.15 km
Planschen im Freibad (c) Waldbad Adorf

Waldbad Adorf

Sachsen
Distanz: 5.15 km

Essen in der Nähe

Spezial

Kopfläuse vorbeugen – Tipps und Tricks gegen die Plagegeister

Es juckt und juckt – Kopfläuse sind lästig für Eltern und Kinder. Lesen Sie hier, wie Sie die Übertragung mit den Krabbeltierchen vorbeugen.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Ausgefallene Spiele für Kinder - Anregungen für Eltern

Der Kindergeburtstag mit Topfschlagen, blinde Kuh oder der Schnitzeljagd ist heute nicht mehr unbedingt in Mode. Obwohl, Schnitzeljagden werden durchaus wiederbelebt und können bei begeisterten Kindern geplant werden. Doch wenn es an alltägliche Spiele geht oder an wirklich aufregende und begeisternde Spiele, müssen sich Eltern schon einiges überlegen.

Spielanregungen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER