Spannende Urlaubsziele für Familien - ein Überblick

Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr! Endlich ausschlafen, Zeit mit der Familie verbringen, neues erkunden oder einfach faul am Strand…so stellen sich viele den perfekten Urlaub vor. In der Realität sieht es oftmals leider anders aus, denn nicht jeder will lange schlafen, am Strand faulenzen oder eine Sehenswürdigkeit nach der anderen besichtigen.

Bei einem Familienurlaub mit Kindern müssen die Bedürfnisse eines jeden Familienmitgliedes erfüllt werden. Doch wie kann man die unterschiedlichen Vorlieben der verschiedenen Familienmitglieder abdecken? Wo kann man Urlaub machen, ohne dass Eltern oder Kinder zu kurz kommen?

 

Abbildung 1: Strandurlaub ist für die Kleinen oft was sehr Tolles -
sowohl in Deutschland als auch in vielen anderen Ländern gibt es tolle Strände.

Interessante Ziele in Deutschland

Besonders mit Kindern ist es extrem angenehm, nahegelegene Reiseziele anzustreben. Hier entfällt nicht nur die lange Fahrt oder ein anstrengender und teurer Flug – die Kinder können sich auch in ihrer Muttersprachen verständigen, neue Kontakte knüpfen und Spielpartner finden.

Folgende Reiseziele in Deutschland eignen sich ideal für einen harmonischen Familienurlaub und haben für jeden etwas zu bieten:

-      Strandurlaub an der Ostsee: Die Ostseeküste in Norddeutschland gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Nicht nur im Sommer locken die schöne Dünenlandschaft, der schöne, saubere Strand und die kleinen Städtchen viele Familien an. Ob im Ferienhaus, im Ferienapartment, auf dem Campingplatz oder in einem der luxuriösen Wellnesshotels – Familien habe eine große Auswahl an Unterkünften in direkter Strandnähe. Von hier aus können dann folgende Aktivitäten gestartet werden

  • Ein ausgiebiger Strandtag mit Sandburgenbauen, Baden, Eis essen und Co.
  • Bootsausflüge oder Angelausflüge
  • Ein Ausflug in den „Hansapark“, ein Freizeitpark in Sierksdorf nahe Scharbeutz
  • Ein Besuch in der bekannten Ostseetherme, ein Schwimmbad für Groß und Klein
  • Kurse im Bereich Windsurfen, Kitesurfen und Segeln (Frühling bis Herbst)
  • Tolle Veranstaltungen mit unterschiedlichen Themen

-      Familienurlaub am Wattenmeer: Das Wattenmeer ist, genau wie die Ostsee, ein beliebtes Ferienziel für Familien. Auch hier stehen unterschiedlichste Übernachtungsmöglichkeiten bereit, von denen die Küstengebiete erreicht werden können. Während das Wattenmeer im Sommer ein tolles Spiel- und Badeparadies für Eltern und Kinder darstellt, lädt es im Frühling und Herbst zu Erkundungstouren ein. Doch auch kleine Museen und Ausstellung sind kinderfreundlich gestaltet und vermitteln wissenswertes über das besondere Naturparadies. Ein tolles Highlight ist zudem die Seehundauffangstation in Friedrichskoog. Hier werden mutterlose Heuler aufgepäppelt und anschließend im Wattenmeer ausgewildert. Familien können hier einiges über die Tiere lernen, bei einer Fütterung zusehen und die niedlichen Seehunde in einem großzügig angelegten Gehege beobachten.

-      Urlaub in den Bergen: In der entgegengesetzten Richtung können sich Familien über eine traumhafte Berglandschaft freuen. Ob im Frühling, im Sommer, im Herbst oder im Winter – hier gibt es immer etwas zu erleben. Neben einem aktiven Skiurlaub inklusive Skikurs gibt es unzählige Wanderwege. Einige sind sogar auf Kinder spezialisiert und verbinden die aktive Zeit mit tollen Rätseln, lustigen Geschichten und wissenswerten Informationen. Wer im Winter keine Lust auf Ski hat oder mit Kleinkindern unterwegs ist, greift einfach zum Schlitten. Denn auch für den lustigen Schneespaß gibt es extra Pisten, an deren Ende eine gemütliche Hütte wartet, in der Kakao, Tee und andere Leckereien genossen werden können.

-      Märchenurlaub in der Sächsischen Schweiz: Die sächsische Schweiz ist ein wahres Naturwunder. Die felsenreiche Landschaft, die Wälder, Burgen und Täler wirken wie aus dem Märchenbuch entsprungen und laden zu interessanten Ausflügen ein. Zudem gibt es rund um das Wandergebiet viele tolle Ausflugsmöglichkeiten für Familien. Neben dem Fabel und Mythen Park dem Erlebnislabyrinth und dem Kletterpark laden die alten Burgen und Schlösser zu tollen Shows und Veranstaltungen ein.

Internationale Reiseziele

Wer das schöne Heimatland bereits erkundet hat und seinen Familienurlaub lieber international verbringen möchte, hat selbstverständlich viele Möglichkeiten. Einige davon sind:

-      Zauberhafte Ferien in London: Welches Kind will nicht in die Fußstapfen großer Zauberer und Hexen treten? In London ist dies jetzt möglich, denn hier gibt es nicht nur eine Harry Potter Ausstellung, sondern auch ein richtiges Harry Potter Hotel. Hier sind magische Ferien vorprogrammiert. Zudem kann die wunderschöne Stadt besichtigt, ausgiebig geshoppt und in den ländlichen Regionen rund um die Metropole entspannt werden.

-      Familienferien mit Kinderbetreuung: In ganz Europa bieten Reiseveranstalter laut its.de tolle Ferien in extra ausgelegten Familienhotels an. Ob Italien, Kanarische Inseln, Mallorca oder Dänemark – hier kommt jeder auf seine Kosten. Während die Eltern am Strand oder am Pool entspannen können, werden die Kinder mit tollen Aktivitäten bespaßt, können an den abendlichen Shows teilnehmen und leckere „Kinderbuffets“ genießen. Für die gemeinsame Familienauszeit werden zusätzlich schöne Touren und Ausflüge angeboten, bei denen gemeinsame Erinnerungen erschaffen werden.

-      Actionreiche Ferien im Süden der USA: Wen dann doch das Fernweh packt, kann seine Koffer mit ordentlich sommerlichen Kleidern packen und in den Süden der USA reisen. Besonders Florida ist ein beliebtes Ziel für junge Familien, denn hier warten eine Menge Attraktionen für Groß und Klein. Neben den unterschiedlichen Disney-Themenparks können auch die Universal-Studios besichtigt werden. Außerdem gibt es hier wunderschöne Strände und tolle Möglichkeiten, die interessante Natur zu erkunden. Von aufregenden Bootstouren durch die Everglades, bei denen der ein oder andere Alligator für Nervenkitzel sorgt bis hin zu der Möglichkeit mit einem Delfin zu schwimmen – hier findet jeder das Richtige. Und das tolle an einem Urlaub in Florida ist: Das ganze Jahr über herrschen angenehme Temperaturen. Perfekt für alle, die auch in den kalten Jahreszeiten ordentlich Sonne tanken möchten.

 

 

Abbildung 2: Auch Florida hat sehr viel zu bieten.

Was ist auf so einer Reise zu beachten?

Wer einen Familienurlaub plant, sollte in jedem Fall darauf achten, dass ein passendes Ziel ausgewählt wird. Wie alt sind die Kinder und was könnte ihnen gefallen? Ist die Unterkunft kinderfreundlich und gibt es eventuell eine Möglichkeit für Kinderbetreuung? Wer in ferne Länder reist, sollte sich immer über eventuelle Impfvorschriften und Gefahren informieren. Zudem ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht, die in Notfällen die nötigen Kosten deckt.

Fazit

Es gibt viele schöne Möglichkeiten, einen Familienurlaub zu verbringen. Je nach Geschmack, Budget und Zeit kommen unterschiedliche Reiseziele und Reisearten in Frage. Was sich Eltern jedoch immer klar machen müssen ist, das es nicht darum geht, den Kindern möglichst viel Luxus zu bieten, sondern die freie Zeit in vollen Zügen auszukosten und gemeinsam mit der Familien zu entspannen – egal, ob am Strand, in den Bergen oder bei einem schönen Ausflug.

Bildquellen:

Abbildung 1: © Cocoparisienne (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Abbildung 2: © warrend98 (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Wochenempfehlung

Die Viba Nougat-Welt
In der Viba Nougat-Welt in Schmalkalden begeben sich Eltern und Kinder auf eine unterhaltsame und genussvolle Tour in die faszinierende Welt des Nougats.
  • Regen ist kein Problem

Der große Wiener Soundkalender


Ohren spitzen, Wiener Sounds lauschen und erraten, welche typischen Klänge und Geräusche zum täglichen Wiener Stadtleben gehören – liegst du richtig, hast du die Chance auf eine Reise nach Wien!

Zum Soundkalender