Wanderung zur Höllenbachalm bei Weißbach

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Es gibt etwas zu essen
  • Kostet nix
  • Kinderwagengerecht
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Die Wanderung zur Höllenbach in knapp 800 m Seehöhe ist ein gemütlicher Familienausflug

Die Wanderung zur Höllenbachalm beginnt an der Deutschen Alpenstraße zwischen Schneizlreuth und Weißbach (Einfahrt und Parkmöglichkeit - vom Thumsee kommend - rechts kurz vor dem Gasthaus Mauthäusl). Der Wanderweg führt über eine geschotterte Forststraße immer stetig bergauf. Auf halber Strecke liegt eine flache Sandbucht, die Kinder lieben werden. Das kleine Bächlein wird mit Begeisterung umgeleitet, gestaut und versucht, durch kreativen Brückbau zu überwinden.

Tiere und Spielmöglichkeiten
Bei der Höllenbachalm auf knapp 800 m Seehöhe angekommen, stoßen die Kinder und Eltern gleich auf weidende Kühe und entdecken die Ziegen und Kaninchen in ihren Gehegen. Ein Sandkasten mit vielen Spielsachen wird gleich bespielt, während Eltern auf den Bänken bei der Höllenbachalm Rast machen und die leckeren Almprodukte bestellen.

Einfache Strecke oder Rundwanderweg
Nach dem gemeinsamen Essen und Spielen geht es entweder auf dem gleichen Weg retour oder, wenn es sich um ausdauernde Wanderer handelt, wird der Rundwanderweg über den Thumsee in Angriff genommen (Dauer ca. 4 Stunden).

Hinweis zur Kinderwagentauglichkeit
Die Strecke ist auch mit dem Kinderwagen befahrbar, aber bergauf sicherlich mit einiger Anstrengung verbunden.

Dauer: ca. 35 - 45 Minuten
Streckenlänge: ca. 1,5 km

Hinweis zu den Öffnungszeiten
Die Höllenbachalm ist von Mitte Mai bis Mitte Oktober bewirtschaftet. Außerhalb der Saison sollten Familien eine Jause einpacken oder im Anschluss an die Almwanderung in den Gaststätten in Weißbach oder Schneitzlreuth einkehren.

Wo und wann

KONTAKT

Tourist-Info Schneizlreuth
T: +49 (0) 8665 7489

ADRESSE


Schneizlreuth, 83458
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Nov

Stand: Jan.2013

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jan.2013

Kinderalter

ab 3 Jahren
17,963 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 5.96 km
Distanz: 6.29 km
Distanz: 6.29 km
Distanz: 6.44 km
Distanz: 6.59 km

Essen in der Nähe

Distanz: 13.02 km
Distanz: 14.31 km

Gasthof Hochmoos

Salzburg
Distanz: 15.35 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Zillertal-Aktivcard

 

Der ideale Begleiter für den Sommerurlaub

Zwischen 30.05.2019 und 06.10.2019 ist die Zillertal Activcard der ideale Begleiter für alle, die das Zillertal in vollen Zügen und mit der ganzen Familie auf aktive und abwechslungsreiche Weise genießen möchten.

Sie ist Ticket für Bergbahn, Zug und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zugleich. 

Familienabenteuer Tux – Finkenberg

 

Die Berge an sich sind für Kinder schon ein einziger großer Spielplatz. Über Almwiesen rennen, Kühe beim Grasen beobachten oder durch verwunschene Wälder gehen, wo hinter jedem Busch eine Hexe versteckt sein könnte. Es gibt beim Familienurlaub im Zillertal aber noch viel mehr zu entdecken. Was genau, das zeigen aus Sicht der Eltern kinderwagengerechte Themenwege für Jung und Alt.

Aus Kinderaugen: Sechs wundersame Welten in Tux – Finkenberg.

Brillen für Kinder

 

Mit der Einführung des gregorianischen Kalenders und der dazu gehörigen zwölf Monate wurde jedem Monat ein spezieller Stein zugewiesen.

Schmuckstücke mit den entsprechenden Edelsteinen dienen nicht nur als Zierde, sondern auch als Glücksbringer.

Ein perfektes Geschenk für besondere Anlässe!

Flugreisen mit der Familie


Wenn der Familienurlaub geplant ist und die Reise endlich beginnen kann, ist eine Flugverspätung natürlich sehr ärgerlich.

Wir haben die besten Tipps!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!