Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Regen ist kein Problem
  • Familienermäßigung
  • Mit Öffis erreichbar
Filmmuseum Berlin

Eine spannende Expedition unternehmen die Kinder und Eltern in der Ausstellung "Im Dschungel" im Museum für Film und Fernsehen in Berlin.

Spielerisch und unterhaltsam vermittelt die Ausstellung "Im Dschungel" den Kindern und Eltern Wissenswertes über den Lebensraum Dschungel. Die Familien lernen Tiere und Pflanzen, die im undurchdringlich scheinenden, grünen Dickicht des Regenwaldes leben, kennen und erhalten viele spannende Informationen über diesen geheimnisvollen Lebensraum.

Obwohl viele noch nie dort waren, haben Kinder und Eltern bestimmte Vorstellungen vom Dschungel. Woher kommt das? Filme, die den Familien bekannt sind, wie "Das Dschungelbuch", "Madagaskar", "Die Dschungel-Detektive" oder auch Hexe Lilli, vermitteln ein Bild vom Regenwald und seinen Bewohnern. Und auch in der Stadt existiert der Dschungel, z. B. im Zoo, im Museum für Naturkunde oder im Botanischen Garten.

In bewegten Bildern folgt die Ausstellung "Im Dschungel" im Museum für Film und Fernsehen in Berlin Mythen und Geschichten über den Dschungel. Die Kinder und Eltern lauscht dem Tarzanschrei „Aaaiaiahhh" und dem zischelnden „Vertraue mir" der Schlange Kaa. Sie treffen auf den schwarzen Panther Bagheera und Mowgli aus dem Dschungelbuch" und viele andere bekannte Filmfiguren.

Doch nicht nur von den Mythen und Geschichten über den Dschungel berichtet die Ausstellung im Museum für Film und Fernsehen in Berlin. Wie der Dschungel wirklich aussieht erfahren die Kinder und Eltern anhand faszinierender und aufrüttelnder Bilder, die Tier- und Naturfilmer aus dem Dschungel mitgebracht haben. Die großen und kleinen Dschungelforscher erfahren von der Artenvielfalt in diesem Lebensraum, dass sich der größte Teil des Lebens dort hoch oben in den Bäumen abspielt und auch wie es sich anfühlt als Tier- und Naturfilmer in schwindelerrregenden Höhen Tiere zu beobachten und zu filmen.

Die Ausstellung "Im Dschungel" stellt auch dar, welche Bedeutung der Regenwald für das Klima und uns Menschen hat. Die Kinder und Eltern erfahren, weshalb der Regenwald in vielen Gebieten gerodet wird, welche Auswirkungen das hat und warum und wie seine Ressourcen geschützt werden müssen.

Ihre Erkenntnisse, die die kleinen Dschungelforscher in der Ausstellung im Museum für Film und Fernesehen in Berlin über den geheimnisvollen Lebensraum gewinnen, tragen sie in ihr Expeditionstagebuch ein. Dafür winkt am Ende der Ausstellung ein Forscherausweis zur Belohnung, mit dem sie kostenlos Dschungelfilme im Kino Arsenal gucken können.

Die Ausstellung „Im Dschungel" wird von einer Filmreihe, Trickfilmworkshops, Lesungen, einer Kinderakademie und einem Symposium für Fachpublikum begleitet. Die Veranstaltungen starten am 20. Juni 2010, die Filmreihe „Im Dschungel" im Kino Arsenal beginnt am 27. Juni 2010.

Wo und wann

KONTAKT

Deutsche Kinemathek
T: +49 (0)30 300 903-0

ADRESSE

Potsdamer Str. 2
Berlin, 10785
Deutschland

Öffnungszeiten

4.6.2010-27.03.2011 jeweils Di-So 10:00-18:00, Do 10:00-20:00

Stand: Jan.2011

Eintrittspreis

*Ausstellung "

Im Dschungel"

* Erwachsene: € 4,-

Schüler: 2,-

Familie (1 Erw. + Kinder): € 6,-

Familie (2 Erw. + Kinder): € 12,-

Stand: Jan.2011

Kinderalter

Für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren
3,167 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 2.34 km
Distanz: 2.54 km
Distanz: 3.39 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!