Musikinstrumenten-Museum Berlin

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Raritäten bewundern die Familien im Musikinstrumenten-Museum Berlin.

Das Musikinstrumenten-Museum Berlin präsentiert den Familien eine Sammlung von Musikinstrumenten der europäischen Musikgeschichte vom 16. bis zum 21. Jahrhundert. Rund 3.600 Instrumente gehören zum Besitz des Museums. In der Schausammlung werde den Eltern und Kindern ca. 1000 Instrumente in einem hervorragend restaurierten Zustand präsentiert. In seiner Vielfalt ist die Sammlung im Berliner Musikinstrumenten-Museum eine der größten und repräsentativsten in Deutschland.

Besondere Raritäten und Kuriositäten sind zum Beispiel Wurstfagott und Büchsentrompete, Nähtischklavier und Spazierstockinstrumente, die Äolsharfe oder ein Reise-Cembalo im Musikinstrumenten-Museum. Die Arpeggione, eine Mischung aus Gitarre und Violoncello ist ein Experiment, das ohne Museum wohl bald in Vergessenheit geraten wäre.

Für Kinder gibt es im Musikinstrumenten-Museum viel zu entdecken, z.B. bei der Schatzsuche oder den „Magischen Musikinstrumenten” im Familienbereich des Digitalen Museumsguides.

Das Cafe im Musikinstrumenten-Museum Berlin lädt die Familien ein, nach dem Rundgang in gemütlicher Atmosphäre eine kleine Stärkung zu sich zu nehmen und die vielen Eindrücke zu verarbeiten.

Wo und wann

KONTAKT

Staatliches Institut für Musikforschung
T: +49 (0) 30 254 81-0

ADRESSE

Tiergartenstraße 1
Berlin, 10785
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di, Mi, Fr 9:00-17:00, Do 9:00-20:00, Sa-So 10:00-17:00

Stand: Mar. 2023

Eintrittspreis

Erwachsene: € 6,-

Kinder unter 18 J: frei

Stand: Mar. 2023

Kinderalter

ab 5 Jahren
7,317 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Schimmel in Ihrem Zuhause vorbeugen: Praktische Tipps

 

Feuchtigkeit in Innenräumen ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch ernsthafte Probleme verursachen. Einer der häufigsten Übeltäter ist Schimmel, der sich in feuchter Umgebung besonders wohl fühlt und schnell ausbreiten kann.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!