Musikinstrumenten-Museum Berlin

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Raritäten bewundern die Familien im Musikinstrumenten-Museum Berlin.

Das Musikinstrumenten-Museum Berlin präsentiert den Familien eine Sammlung von Musikinstrumenten der europäischen Musikgeschichte vom 16. bis zum 21. Jahrhundert. Rund 3.200 Instrumente gehören zum Besitz des Museums. In der Schausammlung werde den Eltern und Kindern ca. 800 Instrumente in einem hervorragend restaurierten Zustand präsentiert. In seiner Vielfalt ist die Sammlung im Berliner Musikinstrumenten-Museum eine der größten und repräsentativsten in Deutschland.

Besondere Raritäten und Kuriositäten sind zum Beispiel Wurstfagott und Büchsentrompete, Nähtischklavier und Spazierstockinstrumente, die Äolsharfe oder ein Reise-Cembalo im Musikinstrumenten-Museum. Die Arpeggione, eine Mischung aus Gitarre und Violoncello ist ein Experiment, das ohne Museum wohl bald in Vergessenheit geraten wäre.

Spezielle Führungen sowie viele Sonderausstellungen oder Konzerte lassen die Musikgeschichte für Eltern und Kinder wieder lebendig werden. Im „MiM-Studio“ können Kinder und Jugendliche eine Vielzahl historischer Instrumente wie Hammerflügel, Spinett, Clavichord oder Harmonium sogar selbst spielen.

Das Cafe im Musikinstrumenten-Museum Berlin lädt die Familien ein, nach dem Rundgang in gemütlicher Atmosphäre eine kleine Stärkung zu sich zu nehmen und die vielen Eindrücke zu verarbeiten.

Wo und wann

KONTAKT

Staatliches Institut für Musikforschung
T: +49 (0) 30 254 81-0

ADRESSE

Tiergartenstraße 1
Berlin, 10785
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di, Mi, Fr 9:00-17:00, Do 9:00-20:00, Sa-So 10:00-17:00

Stand: Jan.2015

Eintrittspreis

Erwachsene: € 6,-

Kinder unter 18 J: frei

Stand: Jan.2015

Kinderalter

ab 5 Jahren
5,798 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.20 km
Distanz: 2.27 km
Distanz: 3.45 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!