Kindergeburtstag mit Torfkahnfahrt im Bremer Umland

  • Kindergeburtstag

Kindergeburtstag auf einem historischen Torfkahn in Bremen

Einen außergewöhnlichen Kindergeburtstag erleben das Geburtstagskind und sein Partygäste bei einer Fahrt mit dem historischen Torfkahn über Gräben und Kanäle von Bremen und dem Bremer Umland. In Bremen-Findorff am alten Torfhafen beginnt der Ausflug zum Kindergeburtstag in die schöne Moorlandschaft.

Schiff ahoi!

Das Geburtstagskind uns seine Gäste chartern einen Torfkahn und können diesen dann mit bis zu 19 Personen nutzen. Auf der lustigen Geburtstagsfahrt ist es möglich Pirat zu spielen und sich zu verkleiden oder gar auf Schatzsuche zu gehen.

Fauna & Flora

Bei der Fahrt durch die ehemaligen Feuchtgebiete zwischen Blockland und Teufelsmoor erhalten die Kinder zudem einen ausgiebigen Einblick in die schützenswerte Flora und Fauna der Region.

Schmuggeltour beim Kindergeburtstag

Der Kindergeburtstag kann beispielsweise auch als Schmuggeltour organisiert werden. Hierbei gehen die Kinder mit dem Kahn "Jan von Moor" rund drei Stunden auf Tour und erfahren unterwegs eine Menge über die alten Schmuggler und ihre Tricks. Das ist ganz schön aufregend.  Und wer zum Schluss auch noch einen richtigen Seemansknoten knüpfen kann, der bekommt sein persönliches ein Schmugglerdiplom bei der Torfkahnfahrt.

Reservierung

Terminabsprachen und Besprechung des Detailprogramms unter Telefon: +49 (0) 421 37877586.

Wo und wann

KONTAKT

bras e. V
T: +49 (0) 421 37877586

ADRESSE

Findorfer Torfhafen
Bremen, 28195
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Sep.2013

Eintrittspreis

Charterfahrten ab € 120,-

Stand: Sep.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,462 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 0.33 km
Distanz: 0.38 km
Distanz: 1.45 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!