jumicar Hamburg: Verkehrsübungsplatz für Kinder

  • Schönwetter

Der jumicar ist ein Verkehrsübungsplatz für Kinder in Hamburg

Auf dem jumicar Verkehrsübungsplatz für Kinder in Hamburg ist das Verkehrstraining so realitätsnah wie der tägliche Straßenverkehr. Das Fahren in den echten Mini-Autos macht den Kindern viel Spaß, für die Eltern ist es wichtig, dass die Verkehrstrainer die Kinder einweisen und darauf achten, dass die Verkehrsregeln eingehalten werden.

Verkehrsregeln spielend lernen

Die Kinder "er-fahren" die Verkehrsregeln allein oder zu zweit. Kinder ab sieben Jahren dürfen selber fahren auf dem jumicar in Hamburg, jüngere Kinder nehmen als Beifahrer Platz. Kinder, die schon 10 Jahre oder älter sind, dürfen auf der Formel 1-Strecke ihr Können zum Besten geben (kein Beifahrer möglich). Für Jugendliche ab 15 Jahren steht ein Big-Jeep bereit.

Mini-Autos

Auf ca. 6.000 m² erlernen die Kinder Sicherheit im Straßenverkehr mit echten Mini-Autos. Die Autos sind wie echte Autos ausgerüstet mit Gaspedal, Bremsen und einem automatischen Getriebe. Angetrieben werden sie mit umweltfreundlichen, besonders leisen (ca. 52db) Viertakt-Motoren. Die maximale Geschwindigkeit wurde gedrosselt auf 15 - 20 km/h. Sicherheitsgurt und Sturzhelm sind Pflicht.

Führerschein für Kinder

Kinder ab 8 Jahre können den Kinder-Führerschein machen am jumicar Verkehrsübungsplatz in Hamburg. Die Führerscheinprüfung beinhaltet eine Theoriestunde sowie eine schriftliche Prüfung und drei Übungsfahrten. Eltern melden ihre Kinder zum Kinder-Führerschein entweder per Telefon +49 (0) 40 6777441 oder vor Ort an.

Tipps

Familien, die dem jumicar Verkehrsübungsplatz in Hamburg öfter einen Besuch abstatten wollen, kaufen gleich einen gegenüber der Einzelfahrt günstigeren 10er- oder 20er-Kartenblock. Auch Kindergeburtstage werden im jumicar gefeiert.

Badespaß finden die Familien im Hallenbad Rahlstedt, in den Sommermonaten im Freibad.

Wo und wann

KONTAKT

jumicar Hamburg
T: +49 (0) 40 6777441

ADRESSE

Heestweg 1 / Brücke Scharbeutzer Straße
Hamburg, 22143
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt (Di-Fr 15:00-19:00, Sa-So 12:00-19:00)

Nov-Mar (nach Voranmeldung)

Stand: Jul. 2023

Eintrittspreis

Einzelfahrt: € 4,-

20er-Karte: € 68,-, Formel-1: € 4,-

Stand: Jul. 2023

Kinderalter

ab 4 Jahren
15,439 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.44 km
Distanz: 2.54 km
Distanz: 3.48 km
Distanz: 3.59 km
Distanz: 4.09 km
Distanz: 5.31 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 9.10 km
Distanz: 11.26 km
Distanz: 11.89 km

Aus Mamis Lade

Die Kunst der Babyernährung: Eine Einführung in Küchengeräte für Babybrei


Wenn man sich auf die spannende Reise der Elternschaft begibt, wird die Ernährung des Babys zu einem zentralen Thema. Selbstgemachte Babybreie bieten eine hervorragende Möglichkeit, die Kontrolle über die Zutaten zu behalten und sicherzustellen, dass das Kind nur das Beste bekommt. Doch welche Küchengeräte sind unverzichtbar, wenn man sich für die Zubereitung von Babybrei entscheidet?

Vom Brei zum eigenen Besteck: Wie ein Hochstuhl Deinem Kind dabei hilft, selbstständig zu werden

 

Ein Hochstuhl ist nicht nur ein bequemer Platz für Babys beim Essen, sondern auch ein wichtiger Helfer bei der Entwicklung von Selbstständigkeit. In diesem Blogbeitrag erfährst Du, wie ein Hochstuhl Deinem Kind dabei helfen kann, vom Brei zum eigenen Besteck zu gelangen und welche wichtigen Faktoren bei der Auswahl des richtigen Hochstuhls zu beachten sind.

Wie kann man das richtige Au Pair finden?

 

Junge Menschen aus allen Teilen der Welt suchen neue Herausforderungen und Erfahrungen im Ausland, um spannende Erfahrungen zu sammeln. Au-pair sind Mädchen oder Jungen, die bei Gastfamilien unterkommen und während ihres Aufenthalts bestimmte Aufgaben im Familienalltag übernehmen. Mit Tipps und Tricks finden Eltern, das geeignete Au-pair für ihren Haushalt.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!