Das Mineralogische Museum der Universität Hamburg

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Ein 424 kg schwerer Eisenmeteorit aus Namibia im Mineralogischen Museum der Universtität Hamburg

Wunderschöne und interessante Mineralien betrachten Eltern und Kinder im Mineralogischen Museum der Universität Hamburg. Rund 1.500 Exponate gibt es auf der 500 m² großen Ausstellungsfläche, die sich über zwei Ebenen erstreckt, zu bewundern. Die Mineralienschau bietet einen umfassenden Einblick in die Welt der Minerale.

Gleich in der Eingangshalle fällt der Blick auf die Vitrinen mit herrlichen Mineralien, bevor die Besucher in die nach Themen gegliederten Räume im Mineralogischen Museum gelangen. In den Schaufenstervitrinen der Abteilungen gibt es Exemplare der diversen Mineralklassen zu sehen.

Aber auch über den Aufbau der Erde, über Meteoriten und Schmucksteine und über Minerale aus Namibia, Kanada und Norddeutschland erhalten Familien im Mineralogischen Museum der Uni Hamburg Auskunft.

Hinweis: Nach Vereinbarung gelten für Gruppen gesonderte Öffnungszeiten.

 

Wo und wann

KONTAKT

Mineralogische Museum der Uni Hamburg
T: +49 (0) 40 42838 2058

ADRESSE

Grindelallee 48
Hamburg, 20146
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mi 15:00-18:00, So 10:00-17:00 (ausgenommen Feiertage)

Stand: Sep.2012

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Sep.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,664 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Wellnessurlaub mit Kindern


Ein Wellnessurlaub muss nicht zwingend Zweisamkeit bedeuten. Auch mit Kindern ist der erholsame Urlaub etwas ganz Besonderes. Der Wellnessurlaub mit der gesamten Familie verspricht Spaß und Entspannung für jeden. Wir erklären Ihnen im Folgenden, worauf Sie dabei achten sollten.

Pilzerkrankungen erkennen und behandeln – gerade auch in der Schwangerschaft

 

Lange Zeit rechnete man die Pilze zu den Pflanzen, heute gesteht ihnen die Wissenschaft den Status eines dritten großen Reiches von Lebewesen mit echten Zellkernen zu – neben den Pflanzen und den Tieren.

Erdgeschichte hautnah: Vulkaneifel mit Kindern erkunden

 

Die Vulkaneifel ist eine der spannendsten Regionen Deutschlands, denn hier lassen sich Erdgeschichte und die Kraft der Natur mit allen Sinnen erleben. Wir stellen die Highlights für Familien mit Kindern vor.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!