U-434 - U-Bootmuseum in Hamburg

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Eltern und Kindern erhalten im U-Boot-Museum U-434 faszinierende Einblicke

In Hamburg haben Familien die Möglichkeit, ein russisches U-Boot zu besichtigen. Am spannendsten für Kinder und Eltern ist es, das U-Boot-Museum U-434 bei einer Erlebnisführung zu erkunden.

Das U-434 ist ein 90,16 m langer Koloss, das größte nicht-atomare Unterseeboot der Welt. Als Spionage-U-Boot wurde die U-434, deren russische Bezeichnung B-515 lautet, für besondere Einsatzzwecke genutzt. Insgesamt stand die U-434 bis April 2002 26 Jahre im Dienst der russischen Marine.

Natürlich können Familien auch auf eigene Faust eine Tour durch das U-Bootmuseum in Angriff nehmen. Die Besichtigung der Kommandozentrale ist allerdings nur mit Führung möglich.

Der Rundgang im Rahmen der Erlebnisführung bringt die Familien in die Welt der Spionage und der spartanischen Lebensverhältnisse unter Wasser. Die komplizierte Technik des U-Bootes wird Eltern und Kindern einfach und verständlich erklärt.

Die Führungen werde finden alle 30 Minuten statt und dauern etwa 45 - 50 Minuten.

Hinweis: Da es im U-Boot recht eng ist, ist es nicht möglich, mit dem Kinderwagen durchzufahren.

Wo und wann

KONTAKT

U-Bootmuseum Hamburg GmbH
T: +49 (0) 40 32004934

ADRESSE

St. Pauli Fischmarkt 10
Hamburg, 20359
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-Sa 09:00-20:00, So 11:00-20:00

Stand: Okt.2020

Eintrittspreis

Erwachsene: € 9,-

Kinder 6-12 J: € 6,-

Familie: € 22,-

Stand: Okt.2020

Kinderalter

ab 5 Jahren
12,889 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Mi, 20 Mär bis Mi, 22 Mai
Distanz: 12.43 km

Essen in der Nähe

Distanz: 0.43 km
Distanz: 1.37 km

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Wabenplissees im Kinderzimmer: Mehr als formschöne Deko

 

Rollos und Co. sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Kinderzimmergestaltung. Wir stellen Dir deshalb heute Wabenplissees als Alternative zu herkömmlichen Rollos und Jalousien vor. Denn Wabenplissees sind mehr als formschöne Deko und es lohnt sich, sie als Verdunklungsmöglichkeit für das Kinderzimmer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!