Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Regen ist kein Problem
  • Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
Papageno Musiktheater  "Schneeweißchen und Rosenrot"

„Schneeweißchen und Rosenrot“ im Papageno Musiktheater im Palmengarten in Frankfurt.

Ab dem 16. September um 16:00 Uhr ist im Nachmittagsprogramm des Papageno Musiktheaters im Frankfurter Palmengarten wieder „Schneeweißchen und Rosenrot“ zu sehen. Zuletzt spielte das Papageno-Ensemble das musikalische Märchen nach den Gebrüdern Grimm im Herbst 2007. Theaterleiter Hans-Dieter Maienschein inszeniert den beliebten Märchenklassiker als Fassung für Kinder ab fünf Jahren.

Schneeweißchen und Rosenrot leben allein mit ihrer Mutter. Sie gleichen dem weißen und roten Rosenstämmchen im Garten vor dem Haus. Liebenswert und freundlich wie die  Mädchen sind, droht ihnen noch nicht einmal von den Tieren des Waldes Gefahr. Eines Winters kommt Abend für Abend ein Bär zu ihnen. Anfangs fürchten sie sich etwas, fassen dann aber Zutrauen, spielen mit ihm und gewähren ihm Unterschlupf. Dem Bären gefällt es sehr bei ihnen.

Im Frühjahr zieht er wieder los, um seine Schätze vor den Zwergen zu schützen. Am Türrahmen bleibt er hängen und reißt sein Fell ein. Schneeweißchen meint, Gold hervorschimmern zu sehen. Bei einem Streifzug durch den Wald treffen die Mädchen dreimal auf einen Zwerg. Sie helfen ihm jedes Mal auf der Patsche, doch er ist undankbar und schimpft, weil sie seinen Bart abgeschnitten haben. Als Schneeweißchen und Rosenrot ihn dann noch vor einem Schatz überraschen, wird er zornig. Im rechten Augenblick erscheint der Bär ...

Das Papageno Musiktheater zeigt das musikalische Märchen nach den Gebrüdern Grimm und dem gleichnamigen Ballett von Peter Tschaikowsky ab dem 16. September jeweils um 16 Uhr. Weitere Termine: 17., 18., 23., 24. und 25. September, 9., 12., 13., 14., 15., 23., 28., 29. und 30. Oktober, 4., 5. und 6. November, 29., 30., und 31. Dezember 2011 sowie 1., 4., 5., 6., 7. und 8. Januar 2012.

Die Aufführungen finden statt im Papageno Musiktheater im Palmengarten, Eingang Sies­mayerstraße oder Palmengartenstraße in Frankfurts Westend.

Karten sind erhältlich über die Ticket Hotline +49 (0) 69 1340400 und an allen bekannten Vorver­kaufsstellen der Alten Oper Frankfurt oder innerhalb einer Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Theaterkasse.

 

Wo und wann

KONTAKT

Papageno Musiktheater im Palmengarten
T: +49 (0)69 515038

ADRESSE

Siesmayerstraße 61
Frankfurt am Main, 60323
Deutschland

Öffnungszeiten

16.9.2011-8.1.2012(verschiedene Termine)

Stand: Aug.2011

Eintrittspreis

Erwachsene: ab € 12,50

Kinder: ab € 9,50

Stand: Aug.2011

Kinderalter

ab 5 Jahren
569 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.54 km
Distanz: 0.78 km
So, 29 Okt bis Do, 28 Dez
Distanz: 2.22 km

Essen in der Nähe

Distanz: 1.23 km
Distanz: 1.76 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!