Das Erlebnisbad "Die Welle" in Gütersloh

  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Regen ist kein Problem
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Das Erlebnisbad "Die Welle" in Gütersloh

Egal ob drinnen oder draußen, „Die Welle“ in Gütersloh bietet überall eine Menge Spiel und Spaß. Hier finden sowohl erholungssuchende Eltern als auch abenteuerhungrige Kinder etwas Passendes. 100 Meter lange Rutschen, ganzjährig geöffnetes Außenschwimmbecken, Textildampfbad mit integrierter Tropendusche, virtuelle Meereswelt: Diese und viele weitere Höhepunkte halten die Stadtwerke Gütersloh in ihrem rundum sanierten und neu gestalteten Freizeitbad die Welle bereit.

Rutschspaß für die ganze Familie
Es gibt eine Familien-Reifen-Rutsche und eine zweiröhrige Wettkampf-Rutsche mit Zeitmessung. Eine Riese-Rutsche mit 100 Meter Länge sorgt mit Licht- und Soundeffekten für einen zusätzlichen Kick im Erlebnisbad „Die Welle“.

Attraktiver Hallenbereich
„Die Welle“ bietet auch im Innenbereich Eltern und Kindern viel zu entdecken und zu erleben. Ob Planschbecken oder Wasserkarussell, die Kinder kommen auf ihre Kosten. So schlittern die Kinder z.B. den Rutschberg hinab ins kühle Nass oder spielen im Abenteuerbecken. Im Strömungskanal können sich Eltern und Kinder treiben lassen oder versuchen mit aller Kraft gegen die Wassermassen anzukämpfen.

Auch für die Kleinsten bestens geeignet
Das Kleinkindbecken in einem geschützten Bereich bietet schon den Kleinsten jede Menge Wasserspaß und die Dschungelatmosphäre sorgt für zusätzliche Stimmung. In der Kinder-Planschzone gibt es eine virtuelle Meereswelt mit Fischanimation und Wasserspritzdüse.

Erholen können sich Eltern und Kinder im Erlebnisbad in den Strand- und Liegezonen unter Palmen, bevor sie sich den kräftigen Wellen im Wellenbad stellen. Der Whirlpool massiert anschließend die müden Körper und der Spaß kann von Neuem beginnen. Ein Textildampfbad kann bei 45 Grad in Badekleidung besucht werden.

Das neue Außenschwimmbecken mit drei 25 Meter langen Bahnen aus Edelstahlbecken ist ganzjährig geöffnet und wird im Winter auf 29 Grad beheizt. Ein neues Freizeitbecken hat diverse Wasserkanonen, einen verlängerten Strömungskanal, eine Kinderbreitrutsche und eine Unterwasserliegen-Zone.

Tipp: Kinder können im Erlenisbad "Die Welle" Geburtstagsparties feiern. Mehr Infos unter: http://www.welle-guetersloh.de

Öffnungszeiten:

Mo-Do:       10:00 - 22:00 Uhr

Fr:               10:00 - 23:00 Uhr

Sa:               10:00 - 22:00 Uhr

So/Feiertag: 09:00 - 21:00 Uhr

Wo und wann

KONTAKT

Stadtwerke Gütersloh Bäderbetriebe
T: +49 (0) 5241 822164

ADRESSE

Stadtring Sundern 10
Gütersloh, 33330
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Feb.2018

Eintrittspreis

Erwachsene € 7,70 (Sa, So, Ft: 8,70)

Kinder ab 3 Jahren € 5,70 (Sa, So, Ft: 6,70)

Stand: Aug.2018

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,975 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Nordbad Gütersloh

Das Freibad Nordbad in Gütersloh

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 2.43 km
Tierpark Nadermann

Der Tierpark Nadermann

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 12.91 km
Distanz: 14.70 km
Tierpark Olderdissen

Der Heimat-Tierpark Olderdissen

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 14.92 km
Bielefelder Bauernhaus-Museum

Das Bielefelder Bauernhausmuseum

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 15.52 km
Distanz: 15.57 km
Distanz: 16.31 km
Distanz: 17.48 km

Essen in der Nähe

Distanz: 15.30 km
Distanz: 33.40 km

Spezial

Einfamilienhäuser

 

Jungen Familien wird es in einer Wohnung oft zu eng. Deswegen wollen sich viele den Traum vom Eigenheim erfüllen. Doch worauf sollten junge Familien bei einem Bauvorhaben achten?

Wir zeigen, welche Möglichkeiten es gibt und weisen auf finanzielle Fördermöglichkeiten hin.

Tretroller für Kids

 

Rollerfahren ist die perfekte Vorbereitung auf das spätere Fahrradfahren. Wer erinnert sich nicht selbst gerne an die Kindheit, als der Roller für jeden noch so kurzen Weg zum Einsatz kam? Und auch für Wettfahrten mit Freunden und Geschwistern war er eines der ersten Fahrzeuge, mit denen sich jedes Kind fortbewegte. Das ist heute nicht anders.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!