Reptilium: Reptilien-, Terrarien- und Wüstenzoo in Landau

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Das Reptilium in Landau - ein moderner Reptilien-, Terrarien- und Wüstenzoo

Die Terrarienausstellung im Reptilium Landau zeigt Kindern und Eltern auf einer 3.400 m² großen Fläche vier unterschiedliche Bereiche: die Regenwald-, Halbwüsten und Wüstenterrarien, die nachtaktive Amphibien und Reptilien sowie die Wüstenhalle und das Außengelände der einheimischen Reptilien.

In unzähligen Terrarien bestaunen die Familien Reptilien und Amphibien. Kinder verweilen besonders gerne im Eingangsbereich bei der Inkubations- oder Babystation, wo in eigenen Brutschränken die Reptilienbabies für die Nachzucht betreut werden. Wenn die Familien Glück haben, können sie die Geckos oder Schlangen sogar beim Schlüpfen beobachten.

In der Terrarienhalle bewundern die Kinder Reptilienarten aus aller Welt. Besonders attraktiv ist, dass die Tiere nicht einzeln gehalten werden, sondern Tiere aus ähnlichen Lebensräumen in den in großzügigen Landschaftsterrarien untergebracht sind. Mit offenen Mund stehen die Familien vor den Riesenschlangen wie der Tigerpython oder der Gelben Anakonda. Aber auch die Agamen und Leguane sowie Schildkröten werden hier präsentiert.

Die Kinder lernen durch kurzgefasste Videovorführungen die Eigenarten der Tiere sowie deren Lebensräume in der Natur kennen. In der Urwaldhütte nehmen die Kinder gerne Platz, um die Aufgaben des Reptilium-Rätsels zu lösen.

Im Reptilium Landau sind in der 600 m² großen Wüstenhalle nicht nur Warane oder andere Trockensteppenbewohner untergebracht, sondern auch ein exotischem Restaurant sowie eine Fotoecke. Hier haben Kinder und Eltern unter der Aufsicht von Tierpflegern die Möglichkeit, hautnahen Kontakt zu Riesenschlangen und handzahmen Reptilien zu erleben.

Besondere Angebote im Reptilium Landau, dem Reptilien-, Terrarien- und Wüstenzoo in einem:

Im Eintrittspreis enthalten:
- Tiershows
- stündliche Schaufütterungen
- Nachthaus
- Erlebnis-Spielplatzes im Freien
- Zoonacht mit Schlangenfütterung

desweiteren nach Voranmeldung:

- Kindergeburtstage
- Führungen

-Tag als Tierpfleger

 

Wo und wann

KONTAKT

Reptilium Terrarien- und Wüstenzoo GmbH
T: +49 (0) 6341 5100-0

ADRESSE

Werner-Heisenberg-Str. 1
Landau, 76829
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez 10:00-18:00 (24.12., 31.12. von 10:00-14:00)

Stand: Aug. 2020

Eintrittspreis

Erwachsene: € 15,50

Kinder 4-14 J: € 10,50

Kinder bis 3 J: frei

Stand: Aug. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
11,276 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Kinderuni Landau

Kinderuni Landau

Rheinland-Pfalz
Distanz: 1.05 km
Distanz: 1.71 km
Distanz: 1.71 km
Zoo Landau

Zoo Landau

Rheinland-Pfalz
Distanz: 1.93 km
Distanz: 4.48 km
Distanz: 4.86 km
Distanz: 6.19 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 29.81 km
Untergrombach Talschänke

Talschänke Untergrombach

Baden-Württemberg
Distanz: 33.92 km
Distanz: 36.09 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!