Wolfsweg in Merzig

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Der Wolfsweg in Merzig – Tageswanderung für Familien

Gleich zwei Sehenswürdigkeiten von Merzig erwandern die Familien auf dem Wolfsweg: den Wolfspark von Werner Freund und den Garten der Sinne. Zugleich teilen diese die Wanderung in 2 etwa gleichlange Teilstrecken. Die Familien können den Wanderweg von beiden Seiten beginnen.

Der Wolfsweg ist ca. 9,4 km lang. Die Familien planen eine Gehzeit von ca. 3-4 Stunden ein. Die Verweildauer im Wolfspark und dem Garten der Sinne ist dabei nicht eingerechnet. Kleine Steigungen und Wegführung in schräger Hanglage setzen – insbesondere bei feuchtem Wetter – gutes Schuhwerk, Trittsicherheit und etwas Wandererfahrung voraus. Der Weg eignet sich nicht für kleine Kinder und Familien, die mit Kinderwagen laufen. Die Höhendifferenz vom Wolfspark hinauf zum Kreuzberg beträgt ca. 100 Höhenmeter.

Der Wolfsweg ist als Premium-Wanderweg ausgewiesen und verfügt über eine sehr gute Beschilderung. Die Familien folgen den „schwarzen Wolfstatzen“ über schmale Pfade, bergauf und bergab und überqueren Brücken und Stege. Beeindruckend für Kinder und Eltern ist der Auf- bzw. Abstieg über die Lärchentreppe, die aus einem einzigen Baumstamm gefertigt ist. Insgesamt bietet die Wanderung auf dem Wolfsweg den Familien viel Abwechslung und einen Hauch von Abenteuer.

 

Wo und wann

KONTAKT

Kreisstadt Merzig Tourist-Info
T: +49 (0) 6861 85330

ADRESSE

Waldstraße 203
Merzig, 66663
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jun. 2015

Eintrittspreis

frei begehbar

Stand: Jun. 2015

Kinderalter

ab 7 Jahren
4,276 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.24 km
Distanz: 2.87 km
Distanz: 3.17 km
Distanz: 3.23 km
Distanz: 3.23 km
Distanz: 3.23 km

Essen in der Nähe

Distanz: 3.17 km
Distanz: 4.17 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!