Kinderwanderung Zauberweg am Hasenhorn

  • Kostet nix
  • Schönwetter

Der Zauberweg am Hasenhorn - ein beliebter Kinderwanderweg in Todtnau

Kinder und Eltern sind in Todtnau eingeladen, den Zauberweg am Hasenhorn zu erkunden und die Helden der Geschichte, die Wichtel Ilex und Farfara, auf dem 3 km langen Kinderwanderweg zu begleiten. Die Familien erwandern dabei das Märchen, das auch in Buchform erschienen ist. Die Kinder entdecken dabei die zauberhaften Schauplätze und tauchen in die Zauberwelt der Wichtel ein.

Bevor Kinder und Eltern den Zauberweg „erwandern", geht es bequem mit der Sesselbahn bergauf. Nach 10 Minuten erreichen die Familien die Bergstation auf 1.020 m Seehöhe und hier beginnt auch schon die Suche nach dem Zauberstein. Der Wanderweg führt in mehreren Serpentinen talwärts bis nach Todtnau.

Auf dem Zauberweg am Hasenhorn warten zahlreiche Stationen auf die Kinder. Dazu gehören etwa die Wichtelhütte mit Inventar, eine Fledermaushöhle mit beleuchtetem Zauberstein und verschiedene geschnitzte Holzfiguren.

Auf der Hebelshöhe können sich die Familien zum Picknick niederlassen oder die Grillplätze nutzen. Währenddessen erkunden die Kinder das „Bergwerk" oder spielen im lustigen Tannenzapfenkasten. Ganz nebenbei genießen die Eltern und Kinder die Aussicht auf das obere Wiesental.

reine Gehzeit: ca. 1,5 Stunden

Tipp: Das gleichnamige Kinderbuch von Sabine Steinebrunner ist nicht nur im Buchhandel, sondern auch im Todtnauer Ferienland erhältlich.

Hinweis: Der Zauberweg am Hasenhorn ist nur mit einem geländetauglichen Kinderwagen zu bewältigen. Die Verwendung ist nur bedingt zu empfehlen.

Zur Geschichte: Ilex und Farfara, zwei kleine, scheue Wichtel, leben in einer gut versteckten Höhle. Sie sind die Hüter des Zaubersteins. Nur bei den Wichtel hat der Stein seine Zauberkraft und dadurch der Wald seine Farbe.

Doch nun herrscht große Aufregung, denn der Zauberstein der Wichtel ist verschwunden. Ilex und Farfara waren zur Wichtelhütte gewandert. Ilex wollte noch Pilze für die Suppe pflücken und hat dabei den Zauberstein verloren.

Auf der Suche nach dem Zauberstein kommen die zwei Wichtel am Nest des Raben Ratzfatz vorbei, der allerdings gerade nicht zuhause ist. Am Fernrohr treffen Ilex und Farfara den Hasenkönig Rubus Henry, der ihnen bei der Suche behilflich ist ...

Wo und wann

KONTAKT

Mein Muggenbrunn
T: +49 (0) 7671 96980

ADRESSE

Talstation
Todtnau, 79674
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez 10:00-16:30 (Fahrzeiten Sessellift wetterbedingt)

Stand: Okt.2012

Eintrittspreis

*Bergfahrt Sessellift* Erwachsene: € 5,50

Kinder 4-15 J: € 4,50

Stand: Okt.2012

Kinderalter

ab 3 Jahren
16,034 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Hasenhorn Rodelbahn in Todtnau

Hasenhorn Rodelbahn in Todtnau

Baden-Württemberg
Distanz: 0.00 km
Skigebiet Todtnauberg

Skigebiet Todtnauberg

Baden-Württemberg
Distanz: 2.38 km
Distanz: 3.79 km
Muggenbrunn Barfußpfad (c) alex grom

Barfußpfad Muggenbrunn

Baden-Württemberg
Distanz: 4.64 km
Skilifte Notschrei

Skilifte Notschrei in Oberried

Baden-Württemberg
Distanz: 5.94 km
Haus der Natur

Familien im Haus der Natur

Baden-Württemberg
Distanz: 7.36 km
Distanz: 7.44 km

Essen in der Nähe

Distanz: 7.44 km
Distanz: 8.01 km
Distanz: 16.04 km

Spezial

Ideen für Geschenke zur Geburt und Geburtskarten

 

Wer ein Kind bekommt, für den ändert sich das ganze Leben. Deswegen freuen sich frisch gebackene Eltern über den Beistand und Zuspruch aus dem engen Freundes- und Verwandtenkreis, sowohl in Form von Geschenken als auch durch Geburtskarten. 

Heizlüfter oder Heizstrahler: die Vor- und Nachteile

 

Was ist besser für das Baby: Heizlüfter oder Heizstrahler?

Auf dem Wickeltisch benötigt ein Baby mehr Wärme als sonst. Für diesen Bedarf liefern Heizlüfter und Heizstrahler passgenaue Arbeit. Zum Produktvergleich hier! Mehr erfahren...

 

Winterbekleidung für Kinder

 

Besonders in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, Kindern die passende Kleidung bereitzustellen. Das Outfit soll dabei wärmen sein, aber dennoch genug Bewegungsfreiheit zulassen und angenehm zu tragen sein.

Damit eure Kids für winterliche Familienausflüge bestens gerüstet sind, haben wir 7 Tipps für euch zusammengestellt!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!