Historischer Wanderweg Kasbruchtal

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden

Familien wandern auf historischen Pfaden im Naturschutzgebiet Kasbruchtal

Das Naturschutzgebiet Kasbruchtal durchwandern die Kinder und die Eltern auf dem historischen Wanderweg. Auf ihrem Weg durch das idyllische Kasbruchtal, südlich von Wellesweiler, entdecken die Familien Spuren aus gallo-römischer Zeit und aus der Jungsteinzeit.

Auf dem etwa 6 km langen Wanderweg zweigen immer wieder Verbindungen zu historischen Fundstellen der römischen Zeit wie auch der Jungsteinzeit ab. Die Kinder und die Eltern entdecken einen römischen Steinbruch. Auch finden sie auf dem historischen Wanderweg Felsgräber, die sie über die "Jungferntrapp" erreichen. Aus dem 7. Jahrhundert stammt eine frühfränkische Eisenschmelze, deren Nachbildung im Rathaus zu sehen ist. Das Fragment einer lebensgroßen "Panzerstatue", eine Venusfigur sowie eine Wasserleitung deuten auf ein gallo-römisches Quellheiligtum hin.

Der Rundweg startet am Parkplatz am Freibad Kasbruch oder am Parkplatz am Wasserwerk. Für die Wanderung planen die Familien etwa 2 Stunden ein.

Geführte Wanderungen für die Familien sind auf Anfrage möglich. Einen Flyer "Historischer Wanderweg Kasbruch" erhalten die Familien bei der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen.

Wo und wann

KONTAKT

TKN Neunkirchen
T: +49 (0) 6821 972920

ADRESSE

Parkplatz am Freibad Kasbruch
Neunkirchen, 66538
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Nov.2020

Eintrittspreis

frei begehbar

Stand: Nov.2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,087 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 13.43 km
Distanz: 13.65 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!