Deutsches Verpackungs-Museum in Heidelberg

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Verpackungen von anno dazumal im Verpackungs-Museum in Heidelberg bestaunen

Kinder werden im Verpackungsmuseum in Heidelberg ordentlich ins Staunen geraten, wenn sie die unterschiedlichen Exponate rund um die Verpackungen von einst entdecken. Eltern und Großeltern haben das eine oder andere Aha-Erlebnis, wenn sie zum Beispiel Verpackungen von einst gegenüber stehen.

Maggi, Nivea, Persil - Geschichte der Klassiker

Zu den besonderen Klassikern im Verpackungsmuseum gehören die "Aufmachungen" von Maggi, Uhu, Nivea, Pril, Persil, usw. zu deren Entwicklungen auch interessante Hintergrundinformationen geboten werden. Kinder und Eltern werden überrascht sein, wie vielfältig die Thematik Verpackung sein kann und wie spannend diese im Verpackungsmuseum in Heidelberg präsentiert wird.

Auch Verpackung ist Kunst

Die industrielle Warenverpackungen begleiten bereits seit ca. 200 Jahren die einzelnen Produkte auf eine praktische und oft spielerische Art und Weise. Manche "Umhüllungen" haben sich zu echten Kunstwerken und Liebhaberstücken entwickelt, womit erwiesen ist, dass die Verpackung einen nicht unwesentlichen Faktor beim Kaufverhalten spielt.

Sonderausstellungen

Im Verpackungsmuseum in Heidelberg werden auch die unterschiedlichen Darreichungsformen präsentiert. Wechselausstellungen und interessante Sonderschauen beleuchten die facettenreichen Aspekte der Verpackung in den letzten 200 Jahren und runden das Angebot rund um Coca-Cola, Hansaplast, Odol und vielen anderen ab.

Hinweis: Das Museum befindet sich in der restaurierten "Nothkirche" in der Altstadt von Heidelberg.

Tipps zum Kombinieren:

Heidelbergs Altstadt hat für die Familien vieles zu bieten. Im Jungen Theater Zwinger 3 werden regelmäßig Kinderstücke aufgeführt. Auf dem Heidelberger Schloss ist unter anderem das Apothekenmuseum äußerst interessant für die Kinder und die Eltern.

Wo und wann

KONTAKT

Deutsches Verpackungs-Museum e.V.
T: +49 (0) 6221 21361

ADRESSE

Hauptstraße 22
Heidelberg, 69117
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mi-Fr 13:00-18:00, Sa, So, Feiertag 11:00-18:00

Stand: Jan.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,50

Kinder 3-18 J: € 2,50

Stand: Jan.2013

Kinderalter

ab 4 Jahren
6,204 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Heidelberger Märchenparadies

Heidelberger Märchenparadies

Baden-Württemberg
Distanz: 0 km
Distanz: 0.12 km
Heidelberger Nachtwächter

Heidelberger Nachtwächter

Baden-Württemberg
Distanz: 0.24 km
Distanz: 0.33 km
Distanz: 0.45 km
Distanz: 1.02 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 3.53 km
Distanz: 4.55 km
Distanz: 4.97 km

Aus Mamis Lade

WIE KANN MAN SEINEN KRANKENHAUSAUFENTHALT DURCH VERSICHERUNGEN ANGENEHMER GESTALTEN?


Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist in den meisten Fällen kein schönes Erlebnis. Wenn man irgendwann einmal in die Situation kommen sollte, einige Tage im Krankenhaus verbringen zu müssen, kann man vorsorgen, um seinen Aufenthalt etwas angenehmer zu gestalten. Hier kommen verschiedene Versicherungen ins Spiel.

Essen auf Reisen: gesunde Ernährung für Babys und Kleinkinder

 

Der Sommer steht an und das bedeutet, dass die Reisesaison losgeht. Ausflüge, Urlaube und andere Tripps kommen auf dich zu. Wenn du und deine Familie unterwegs seid und ihr euch viel bewegt, dann ist der Hunger nicht weit. Gesunde Ernährung ist auch unterwegs wichtig.

EXOTISCHE GELDANLAGEN FÜR GROSS UND KLEIN – LOHNEN SIE SICH?

 

Als Eltern machen wir uns natürlich immer wieder Gedanken darum, wie wir am effektivsten für den Nachwuchs sparen können. Immer wieder hört und liest man von Investitionen in Sachwerte, von sogenannten exotischen Geldanlagen. Wir erklären, was es damit auf sich hat und ob wir damit ein finanzielles Polster für die Kinder aufbauen können.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!