Strandbäder in Konstanz

  • Kostet nix
  • Schönwetter

Die sommerlichen Temperaturen locken Kinder und Eltern in die Strandbäder in Konstanz

Verschiedene Strandbäder in Konstanz laden zur Abkühlung im Bodensee oder Seerhein ein. Bei jedem Strandbad wartet eine große Liegewiese auf die Familien, die zum Relaxen und Sonnenbaden einlädt. Alle Strandbäder sind mit Restaurants bzw. einem Kiosk mit Sonnenterrasse ausgestattet, sodass der Hunger zwischendurch schnell gestillt werden kann. Für Kinder sind Spielplätze und separate Planschbecken vorhanden. Zur Auswahl stehen folgende Bäder in Konstanz:

Das Strandbad Wallhausen befindet sich am Überlinger See, auch als Finger des Bodensees bekannt, und verfügt über zwei Flöße im Wasser, die Badespaß versprechen. An Land sorgen ein Beachvolleyballplatz, Boule- und Minigolf-Anlage sowie Fußball- und Tischtennismöglichkeiten für viel Abwechslung.

Das Strandbad Dingelsdorf liegt in unmittelbarer Nähe zum Campingplatz am Klausenhorn und befindet sich in einem Naturschutzgebiet. Dieses Bad wird auch gerne von Tauchern genutzt. Während sich die kleinen Kinder am Spielplatz austoben, wird am Beachvolleyballplatz um die Wette gebaggert.        

Auch im Strandbad Litzelstetten steht Badevergnügen am Programm. Während im Wasser das Floß für Badespaß sorgt,  vergnügen sich die Kinder und Jugendliche beim Beachvolleyball.

Etwas außerhalb liegt im Freizeit- und Erholungsgebiet Horn/Lorettowald das Strandbad Horn an der Süd-Ost-Spitze des Bodanrücks. Hier sorgen gleich 6 Flöße für Spiel und Spaß im Wasser. Außerhalb des Wassers zeigen sich gleich vier Beach-Volleyballplätze und ein Kunststoff-Allwetterspielfeld für Ringtennis oder Badminton für die Abwechslung verantwortlich. Bei den Schach-Spielflächen versuchen die Kinder und Eltern die Gartenschach-Figuren richtig zu platzieren.

Das Rheinstrandbad befindet sich im Stadtzentrum im Ortsteil Petershausen direkt am Seerhein. Bei der Außenanlage vom Kur- und Hallenbad wird im erfrischenden Wasser des Seerheins gebadet. Für Spiel und Spaß stehen hier Tischtennistische und Badmintonfelder bereit.

Hinweis: Die Strandbäder am Bodensee in Konstanz sind ganzjährig geöffnet, während der Badesaison von Mitte Mai bis September ist ein Schwimmmeister vor Ort.

Wo und wann

KONTAKT

BGK-Bädergesellschaft Konstanz mbH
T: +49 (0) 7531 900-361

ADRESSE


Konstanz, 78467
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (Mai-Sep mit Schwimmmeister)

Stand: Jun. 2019

Eintrittspreis

freier Zutritt

Stand: Jun. 2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,532 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.12 km
Distanz: 2.04 km
 SEA LIFE Konstanz

Sea Life Konstanz

Baden-Württemberg
Distanz: 2.04 km
Bodensee-Therme Konstanz (c) BGK-Bädergesellschaft Konstanz mbH

Bodensee - Therme Konstanz

Baden-Württemberg
Distanz: 3.06 km
Distanz: 4.02 km
Distanz: 4.02 km

Essen in der Nähe

Distanz: 10.59 km
Distanz: 16.58 km
Distanz: 18.18 km

Spezial

Ideen für Geschenke zur Geburt und Geburtskarten

 

Wer ein Kind bekommt, für den ändert sich das ganze Leben. Deswegen freuen sich frisch gebackene Eltern über den Beistand und Zuspruch aus dem engen Freundes- und Verwandtenkreis, sowohl in Form von Geschenken als auch durch Geburtskarten. 

Heizlüfter oder Heizstrahler: die Vor- und Nachteile

 

Was ist besser für das Baby: Heizlüfter oder Heizstrahler?

Auf dem Wickeltisch benötigt ein Baby mehr Wärme als sonst. Für diesen Bedarf liefern Heizlüfter und Heizstrahler passgenaue Arbeit. Zum Produktvergleich hier! Mehr erfahren...

 

Winterbekleidung für Kinder

 

Besonders in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, Kindern die passende Kleidung bereitzustellen. Das Outfit soll dabei wärmen sein, aber dennoch genug Bewegungsfreiheit zulassen und angenehm zu tragen sein.

Damit eure Kids für winterliche Familienausflüge bestens gerüstet sind, haben wir 7 Tipps für euch zusammengestellt!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!