Stadtmuseum Pforzheim

  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Lebendige Stadtgeschichte im Stadtmuseum Pforzheim

Das Stadtmuseum Pforzheim bringt Kindern und Eltern die bewegte Geschichte der Stadt Pforzheim auf interessante Weise nahe. Das unter Denkmalschutz stehende Gelände des Stadtmuseums umfasst die Alte Pfarrkirche, das Alte Schulhaus, Pfarrhaus, ein Lapidarium, mehreren Scheunen und einen idyllischen Kräutergarten. Hier gibt es für Kinder und Eltern jede Menge zu entdecken und zu erfahren.

Goldschmiede und Flößer

Die Familien werden im Erdgeschoss des Alten Schulhauses des Stadtmuseums in die traditionellen in Pforzheim ansässigen Handwerke eingeführt. Kinder und Eltern lassen sich in vollständig erhaltenen Uhrmacher- und Goldschmiedewerkstätten in frühere Zeiten entführen. Anhand von Modellen und Schautafeln erhalten sie Einblicke in die Berufe der Gerber und Flößer. Die Familien besichtigen Schuhmacher-, Sattler- und Bürstenbinder-Werkstätten.

Bürger der Stadt

Im Obergeschoss des Stadtmuseums Pforzheim bewundern Kinder und Eltern in der Abteilung "Wohnen in Stadt und Land" Einrichtungen von Bürger- und Bauernwohnräumen.

Stadtgeschichte

In der Pfarrkirche werden den Familien die wichtigsten Ereignisse der Stadtgeschichte vom 12. bis ins 20. Jahrhundert gezeigt. So z.B. ein Klassenzimmer einer Lateinschule des 15. Jahrhunderts, die von Melanchton und Reuchlin gesucht wurde. Die Fürstenhochzeit des Markgrafen Karl I mit Katharina von Österreich 1447 ist eindrucksvoll für Kinder und Eltern. Auch Themen wie Pest und Stadtbrände werden dargestellt.

Zerstörung im 2. Weltkrieg

Das Obergeschoss des Stadtmuseums Pforzheim widmet sich der Zerstörung der Stadt 1945. Hier ist auch ein Kino eingerichtet, in dem sich die Familien Filme zur Stadtgeschichte anschauen.

Telefonisch ist das Stadtmuseum in Pforzheim zu erreichen unter +49 (0) 7231 392559.

Tipps in der Nähe

Pforzheim ist untrennbar mit Schmuck verbunden. Somit ist das Schmuck-Museum ein absolutes Muss für die Familien. Hier werden auch interessante Kindergeburtstage gefeiert. Auch die Schmuck-Erlebniswelt ist sehr sehenswert.

Wo und wann

KONTAKT

Stadt Pforzheim
T: +49 (0) 7231 393328

ADRESSE

Westliche Karl-Friedrich Straße 243
Pforzheim, 75172
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Do 14:00-17:00, So 10:00-17:00

Stand: Feb.2013

Eintrittspreis

Eintritt: frei

Stand: Feb.2013

Kinderalter

ab 4 Jahren
2,890 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Schmuckmuseum in Pforzheim

Schmuckmuseum in Pforzheim

Baden-Württemberg
Distanz: 1.90 km
Edelstein-Scheiben

Mineralienwelt in Pforzheim

Baden-Württemberg
Distanz: 1.90 km
Distanz: 1.90 km
Distanz: 2.01 km
DDR-Museum Pforzheim (c) Gegen das Vergessen - e. V.

DDR-Museum in Pforzheim

Baden-Württemberg
Distanz: 2.01 km
Distanz: 2.01 km
Distanz: 2.01 km
Wartbergfreibad Pforzheim

Wartbergfreibad Pforzheim

Baden-Württemberg
Distanz: 2.01 km

Essen in der Nähe

Distanz: 32.60 km
Baden-Baden Eckberg Weingut

Eckberg-Stuben in Baden-Baden

Baden-Württemberg
Distanz: 33.41 km
Distanz: 34.08 km

Spezial

Ideen für Geschenke zur Geburt und Geburtskarten

 

Wer ein Kind bekommt, für den ändert sich das ganze Leben. Deswegen freuen sich frisch gebackene Eltern über den Beistand und Zuspruch aus dem engen Freundes- und Verwandtenkreis, sowohl in Form von Geschenken als auch durch Geburtskarten. 

Heizlüfter oder Heizstrahler: die Vor- und Nachteile

 

Was ist besser für das Baby: Heizlüfter oder Heizstrahler?

Auf dem Wickeltisch benötigt ein Baby mehr Wärme als sonst. Für diesen Bedarf liefern Heizlüfter und Heizstrahler passgenaue Arbeit. Zum Produktvergleich hier! Mehr erfahren...

 

Winterbekleidung für Kinder

 

Besonders in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, Kindern die passende Kleidung bereitzustellen. Das Outfit soll dabei wärmen sein, aber dennoch genug Bewegungsfreiheit zulassen und angenehm zu tragen sein.

Damit eure Kids für winterliche Familienausflüge bestens gerüstet sind, haben wir 7 Tipps für euch zusammengestellt!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!