Mit der Seeschlange auf Ausflugsfahrt ab Großkoschen

  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden

Die Kinder und Eltern erkunden das Lausitzer Seenland mit der Seeschlange.

Die Seeschlange ist eine Tschu-Tschu-Bahn und startet in der Regel am Familienpark Großkoschen am Senftenberger See. Die kleine Bahn nimmt die Kinder und Eltern mit auf interessante Ausflugsfahrten in das schöne Lausitzer Seenland, welches rund 21 künstliche Seen, die im Zuge der Rekultivierung des Braunkohletagebaus in der Lausitz entstehen, umfasst.

Touren

Samstags und mittwochs um 10:00 Uhr geht es jeweils auf eine Kurzfahrt um den Geierswalder See. Rund 2 Stunden sind die Kinder und Eltern bei dieser Tour mit der Seeschlange unterwegs. Dabei geht es über den Sornoer Kanal und den Barbara Kanal einmal um den Geierswalder See.

Mittwochs um 13:00 Uhr und freitags um 10:00 Uhr und um 13:00 Uhr startet die Seeschlange am Familienpark Großkoschen jeweils zu einer ca. 3-stündigen Rundfahrt durch das Lausitzer Seenland. Die Kinder und Eltern lernen den Barbara Kanal und den Rosendorfer Kanal kennen, kommen dann zum Schwimmenden Haus im Hafengebiet vom Partwitzer See und zuckeln zurück über den Sornoer Kanal zum Familienpark. Die Nachmittagstour beinhaltet eine Kaffeepause im Partwitzer Hof.

Jeden 2. und 4. Dienstag zwischen Mai und September steht eine Ausflugsfahrt zum Sedlitzer See mit einer Floßfahrt auf dem Fahrplan der Seeschlange. Um 13:00 Uhr startet die Tour am Familienpark Großkoschen. Entlang des Sedlitzer Sees fahren die Kinder und Eltern mit der Bahn zur Anlegestelle, wo das Floß bestiegen wird. Rund eine Stunde dauert die Fahrt über den See. Am Sornoer Kanal haben die Familien die Möglichkeit den "Rostigen Nagel", einen 30 Meter hohen Aussichtsturm, zu besteigen und den weiten Blick über das Lausitzer Seenland zu genießen. Die Tour dauert ungefähr 4 Stunden.

Auf einen Ausflug zur Krabatmühle in Schwarzkollm geht es von Mai bis Oktober an jedem 1. und 3. Montag im Monat um 13:00 Uhr. Die Fahrt dauert ungefähr 3,5 Stunden.

Start und Endpunkt für die Ausflugsfahrten ist der Familienpark Großkoschen. Darüber hinaus gibt es Sonderfahrten mit der Seeschlange wie den Seeschlangen-Marathon.

Hinweis: Eine vorherige Reservierung ist empfehlenswert.

Wo und wann

KONTAKT

aktiv-tours
T: +49 (0)3573 810333

ADRESSE

Straße zur Südsee 1 (Familienpark)
Senftenberg OT Großkoschen, 1968
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt (lt. Fahrplan)

Stand: Okt. 2014

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Sept.2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
23,774 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.29 km
Distanz: 3.40 km
Distanz: 3.40 km
Distanz: 3.56 km
Distanz: 4.10 km
Senftenberger See

Senftenberger See

Brandenburg
Distanz: 4.10 km
Distanz: 5.89 km
Distanz: 11.49 km

Essen in der Nähe

Distanz: 38.73 km
Distanz: 48.63 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!