Ich packe meinen Koffer – Kinderkleidung für den Herbsturlaub

Ich packe meinen Koffer – Kinderkleidung für den Herbsturlaub

Wer den Herbsturlaub nicht im Süden verbringt, muss beim Kofferpacken für die jüngeren Familienmitglieder an einiges denken. Doch es lohnt sich, gut vorbereitet zu sein, denn dann ist eine tolle Zeit zwischen bunten Blättern inklusive Pfützenhüpfen garantiert.

(c) Pixabay 

Der Herbst ist für viele die schönste Jahreszeit. Die leuchtenden Farben locken nach draußen und dank noch recht milder Temperaturen kann man sich dort auch gut und gerne einen ganzen Tag lang aufhalten, beim Wandern und Natur entdecken, Kastanien- oder Pilzesammeln. Und so gehören für viele Familien Harz, Bayerischer Wald, Südtirol, die Schweiz, Schweden und Dänemark zu den beliebtesten Urlaubszielen im Herbst. Hier kann die Jahreszeit in traumhafter Landschaft richtig ausgekostet werden – vorausgesetzt, man ist für Wind und Wetter ausgerüstet.

Aktiver Herbsturlaub mit Kindern
Im Herbst ist das Wetter oft wechselhaft und daher sollte vom T-Shirt über den Pullover bis hin zu Matschhose und Regenjacke an alles gedacht werden. Nur so ist garantiert, dass auch an Regentagen ein längerer Aufenthalt im Freien möglich ist und der Aktivurlaub für die ganze Familie ein Vergnügen wird – ganz nach dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“.

(c) Pixabay

Der Zwiebellook ist der Schlüssel
Morgens kalt, am Nachmittag schön warm – wer nicht immer wieder zum Kleiderwechsel in Hotel oder Ferienwohnung zurückkehren möchte, der setzt am besten auf den klassischen Zwiebellook für sich und die Kinder. Auf diese Weise ist man für jede Wetterlage im Verlaufe eines Herbsttages gerüstet. Wird es im Tagesverlauf wärmer, wird einfach eine Schicht abgelegt. Und wenn ein kühler Wind aufzieht, kann wieder eine Schicht Kleidung hinzugefügt werden. In diesem Sinne sollten dem Kind Unterhemd, T-Shirt und Pullover unter einer wetterfesten Jacke angezogen werden. Gehen die Temperaturen schon eher gegen Winter, ist eine Thermohose oder eine dicke Strumpfhose praktisch.

Tipp: Praktischer Bestandteil beim Zwiebellook für Kinder ist die Steppweste. Sie hält Brustbereich und Rücken warm, während die Arme reichlich Bewegungsfreiheit haben. Und wenn es regnerisch oder kühler wird, kann die Weste einfach mit einer dünneren wetterfesten Jacke ergänzt werden.

Babys und kleine Kinder, die überwiegend im Kinderwagen oder Buggy dabei sind, laufen besonders schnell Gefahr auszukühlen, da sie sich weniger bewegen als die älteren Kinder, die zu Fuß mit unterwegs sind. Sie müssen daher besonders warm verpackt werden und sollen es dabei bequem haben. Weiche Wollpullover, Fleecehosen und Steppjacken sind gut geeignet. Schön ist auch ein Einteiler aus Wollwalk. Dieser hält besonders warm und im Unterschied zu Jacke und Hose bleiben Bauch und Rücken in jedem Fall gut geschützt. Darüber hinaus sollte an die passende Ausrüstung für den Kinderwagen in Form von Fußsack und Regenschutz gedacht werden.

Kleidung, die alles mitmacht
Was im Herbsturlaub nicht fehlen darf, ist hochwertige Outdoorkleidung für Kinder. Denn die Oberbekleidung sollte in jedem Fall wasserdicht und winddicht sein. Wer hier auf atmungsaktive Kleidungsstücke setzt, kann die Regenjacke auch bei trockenem Wetter zum Einsatz bringen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Kleidung zwar robust ist, aber auch ausreichend Bewegungsfreiheit bietet. Das Material sollte also nicht zu steif und fest sein. Softshelljacken und gefütterte Matschhosen sind diesbezüglich eine gute Wahl.

Gummistiefel sollten für den Herbsturlaub im Gepäck nicht fehlen. Doch sind diese wenig geeignet für lange Spaziergänge oder Wanderungen. Daher sind wasserdichte, knöchelhohe Schuhe ebenfalls ein Muss.

(c) Pixabay

Tipp: Im Herbsturlaub lässt es sich manchmal nicht vermeiden, hin und wieder etwas auswaschen zu müssen – denn niemand will sein Kind von jeder Pfütze fernhalten müssen. Das kann zum Problem werden, wenn die Oberbekleidung am Folgetag noch nass ist. Daher kann es sich lohnen, auch bei der Oberbekleidung ein Reservestück mitzunehmen. Vielleicht findet sich eine günstige Zweitmatschhose für den Notfall auf einem Kinderflohmarkt.

Mütze, Schal und Co
Auch die passenden Herbstaccessoires wie Mütze, Schal und Handschuhe für Kinder dürfen beim Packen nicht vergessen werden. Eine Jerseymütze und Wollhandschuhe sind im Herbst meistens ausreichend, sollten jedoch unbedingt dabei sein, da Kopf und Hände bei kaltem Wetter am schnellsten auskühlen. Auch ein Schal ist eine gute Idee – wahlweise kann auf dünne Rollkragenpullis zum Unterziehen oder Troyer zurückgegriffen werden. Praktisch ist ein Schlauchschal. Der wickelt sich nicht immer wieder ab und bleibt, wo er bleiben soll.

Checkliste Kinderkleidung für den Herbsturlaub
Welche Kinderkleidung unbedingt mit ins Gepäck muss, zeigt hier diese Checkliste:

  • Strumpfhosen oder lange Unterhosen
  • Warme Strümpfe
  • Unterhemden
  • T-Shirts
  • Dünne Rollis zum Unterziehen
  • Troyer
  • Pullover
  • Steppweste
  • Wetterfeste Jacke
  • Robuste Jeans
  • Gefütterte Matschhose
  • Gummistiefel
  • Wasserdichte Stiefel
  • Dünne Mütze
  • Schlauchschal
  • Wollhandschuhe

Empfehlungen

Botanischer Garten Bochum
Nordrhein-Westfalen > Bochum
Im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum finden nicht nur Studierende das passende Umfeld für ihre fachbezogenen Studien, sondern auch Eltern und Kinder, die sich für die Vielfalt der Pflanzen interessieren. Mehr Infos...
  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden

 

In Bad Segeberg erwartet Kinder und Eltern das Noctalis, die Welt der Fledermäuse. In dieser  Erlebniswelt wird den Familien die Vielfalt, Schönheit und Eigenart dieser Tiere veranschaulicht.

Mamilade Check

Mami-Check: Wildfreizeitpark Oberreith

Mai 2022

Der Wildfreiizeitpark Oberreith hat unsere Mami-Checker begeistert. Ob Riesenspielplatz mit Trampolinanlage und Parkeisenbahn, Waldseilgarten und Indoorspielplatz - es wurde alles ausprobiert. Mehr erfahren...

Mami-Check: Familienurlaub im Hotel Der Stern in Obsteig/Tirol

November 2021

Wir verbrachten einen Familienurlaub im Hotel Der Stern auf dem Sonnenplateu Mieming in Tirol, wo sehr viel wert auf Nachhaltigkeit gelegt wird. Mehr erfahren...

Mami-Check: Schatzsuche mit Gripsy Rätselwerkstatt

April 2021

Unsere Rätsellust haben wir dieses Wochenende mit einer Schatzsuche von der Gripsy Rätselwerkstatt gestillt. Und wo kann man besser, nach dem Schatz von Burg Geierstein suchen als auf der Burg Liechtenstein. Den Kids hats gefallen. Mehr erfahren...