Das Herzogschloss Celle

  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Stilelemente aus der Spätgotik, der Renaissancezeit und dem Barock gibt es im Herzogschloss Celle zu entdecken

Das Herzogschloss Celle wurde erstmals im Jahre 1318 urkundlich erwähnt und spiegelt die Renaissancezeit ebenso wieder wie den Barock. Das Schloss ist das älteste Gebäude in der Region und lädt Eltern und Kinder zu einer Zeitreise ein.

Die einstige Burg wurde mehrere Male erweitert und zum Celler Schloss umgewandelt. Dadurch sind auch Stilelemente aus der Spätgotik zu entdecken. Besondere Attraktionen im Herzogschloss Celle sind das Residenzmuseum, aber auch das Schlosstheater und die ausgezeichnet erhaltene Schlosskapelle. Für Kinder ebenso interessant sind auch die Schlossküche und die Staatsgemächer mit den zeitgenössischen Möbeln, die das Leben von einst sehr gut veranschaulichen.

Für Familien bieten sich die thematische Schlossführungen an, die Wissenswertes über die einstigen Herrscher, die Baugeschichte und natürlich das höfische Leben vermitteln. Eigene Kinderführungen werden auf Anfrage ebenfalls durchgeführt.

Dauer der Führung: ca. eine Stunde.

In den Wintermonaten von Nov bis Mar finden die Führungen Di-Fr um 11:00 und 15:00 Uhr, Sa, So von 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr statt.

In den Sommermonaten von April bis Oktober finden die Führungen Di-Fr, So um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr, Sa von 11:00-15:00 Uhr stündlich statt.

Das Residenzmuseum kann auch ohne Führung besichtigt werden. Immer Di-So jeweils 10:00-17:00. Der Eintritt ist dann jeweils um € 1,- vergünstigt. Am Freitag ist das Museum frei zugänglich!

Wo und wann

KONTAKT

Tourismus Region Celle GmbH
T: +49 (0) 5141 909080

ADRESSE

Schlossplatz 1
Celle, 29221
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 11:00-15:00

Stand: Mai.2012

Eintrittspreis

*Eintritt inkl. Führung* Erwachsene: € 6,-

Kinder: € 4,-

Stand: Mai.2012

Kinderalter

ab 3 Jahren
5,618 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Außenansicht Bomann-Museum Celle

Das Bomann-Museum Celle

Niedersachsen
Distanz: 0.08 km

Der Naturpark Südheide

Niedersachsen
Distanz: 0.46 km
Distanz: 0.60 km
Distanz: 0.72 km
Kinderbecken im Freibad des Celler Badelandes

Freibad Celler Badeland

Niedersachsen
Distanz: 0.72 km
Erlebnisbecken im Celler Badeland

Das Celler Badeland

Niedersachsen
Distanz: 0.72 km
Distanz: 0.82 km

Essen in der Nähe

Distanz: 6.46 km
Distanz: 26.61 km

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Wabenplissees im Kinderzimmer: Mehr als formschöne Deko

 

Rollos und Co. sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Kinderzimmergestaltung. Wir stellen Dir deshalb heute Wabenplissees als Alternative zu herkömmlichen Rollos und Jalousien vor. Denn Wabenplissees sind mehr als formschöne Deko und es lohnt sich, sie als Verdunklungsmöglichkeit für das Kinderzimmer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!