Der Kletterwald Surwold in Papenburg

  • Schönwetter

ine Erlebniswelt in luftiger Höhe erwartet Eltern und Kinder im Kletterwald Surwold

Eltern und Kinder können sich im Kletterwald Surwold auf Spaß und Abenteuer im bewaldeten Teil des Erholungsgebietes "Surwolds-Wald" freuen. Insgesamt 62 Kletterelemente in vier verschiedenen Parcours sorgen für jede Menge Herausforderungen und Nervenkitzel. Die Parcours im Kletterwald Surwold "Kids", "Basic", "Sporty" und "Risiko" machen ihren Namen alle Ehre.

Denn während der Parcour "Kids" speziell für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren konzipiert ist und eine maximale Höhe von 1,80 m aufweist, führt der "Risiko"- Parcour in einer Höhe von bis zu 10 Metern und mit zahlreichen Hindernissen durch die Baumkronen. Highlight des "Risiko"-Parcours ist natürlich die120 Meter lange Seilbahn.

Die Parcours "Basic" und "Sporty" werden von der Startplattform mit einer Seilbahn gestartet und führen über verschiedene Elemente wie Netzbrücken, einem Winkelweg oder Wipfelsurfen durch den Wald. Bevor es jedoch auf einen der Parcours geht, wartet eine Einweisung in die wichtigsten Sicherheits- und Verhaltensregeln mit sechs Elementen auf Eltern und Kinder.

Hinweis: Erwachsene, die nicht klettern, sondern nur ihre Kinder begleiten, brauchen im Kletterwald keinen Eintritt bezahlen.

Wo und wann

KONTAKT

Kletterwald Surwold
T: +49 (0) 4961 66 73 00

ADRESSE

Waldstraße
Surwold, 26903
Deutschland

Öffnungszeiten

Mar-Okt jeweils Mo-So 10:00-19:00

Stand: Sep.2011

Eintrittspreis

*2 Std inkl. Einweisung* Erwachsene: € 12,-

Kinder 5-10 J: € 8,-

Kinder 11-16 J: € 10,-

(Familie jeweils € 1,- Erfmäßigung)

Stand: Sep.2011

Kinderalter

ab 5 Jahren
7,953 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.12 km
Distanz: 2.45 km
Distanz: 8.54 km
Distanz: 10.87 km
Distanz: 12.25 km
Distanz: 12.25 km
Distanz: 20.12 km

Essen in der Nähe

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!