• Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Eine sehr lange Rutsche ist das Highlight im Freibad St. Ingbert.

Das St. Ingberter Freibad ist ein tolles Fleckchen für Familien mit kleinen und größeren Kindern. Die Minis unter ihnen toben eifrig in dem schönen Planschbecken und bringen ihr gesamtes Spielzeug zum Einsatz. Anschließend fahren sie auf dem Wasserkarussell oder probieren die kleine Wasserrutsche aus.

Die größeren Kids und ihre Eltern trainieren an ihrem Schwimmstil im Schwimmerbecken. Ganz Wagemutige unter ihnen versuchen einen perfekten Sprung vom Sprungbrett zu absolvieren. Ein 1m, 3m, und auch 5m Sprungbrett steht ihnen zu diesem Zweck zur Verfügung.

Eine besonders tolle Attraktion im Freibad St. Ingbert ist die 120 Meter lange Rutsche „Lazy River“. Fidel sausen die Eltern und Kinder auf ihr hinab in das wohltuende Wasser. Wer ein wenig Ruhe sorgt, der macht es sich auf der großen Liegewiese bequem. Schattenspendende Plätze halten die Sonne fern und sind ideal für ein kleines Nickerchen.

Neben dem Freibad befindet sich das Hallenbad blau, in dem die Familien Wellness- und Sportangebote nutzen. Außerdem feiern die Kids gerne ihren Kindergeburtstag im blau.

Wo und wann

KONTAKT

Bäderbesitzgesellschaft mbH St. Ingbert
T: +49 (0) 6894 9552 500

ADRESSE

Am Mühlwald
St. Ingbert, 66386
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Sep jeweils Mo-So 8:00-20:00

Stand: Mai 2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,50

Kinder (6-17 J): € 2,70

Stand: Mai 2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,417 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 4.73 km
Distanz: 4.92 km
Distanz: 5.12 km
Distanz: 5.54 km

Essen in der Nähe

Spezial

Checkliste Schwangerschaft - was benötige ich?

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!