• Regen ist kein Problem
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
Johanniskirche Dessau

Einen Ausflug in die Geschichte erleben die Eltern und Kinder in St. Johannis in Dessau.

In St. Johannis erfahren die Familien viel über die Stadtgeschichte und Reformation in Dessau. Fürst Johann Georg II. gab im Jahr 1688 seine Zusage zum Bau einer Kirche für die lutherischen Gläubigen. Martin Grünberg, ein bekannter Architekt, leitete damals das Baugeschehen. Im Jahre 1702 war es dann geschafft, St. Johannis mit Pfarrhaus und Schule wurden gesegnet.

Nach ihrer Zerstörung während des Weltkrieges wurde die Kirche bis 1955 aufgebaut. Die Eltern und Kinder erfahren, dass die Kirche St. Johannis eine Anlaufstelle für die Menschen von Dessau in der „Wendezeit“ war. Informationen über die damaligen Ängste, Hoffnungen und Sorgen der Dessauer werden dabei vermittelt.

Danach betrachten die Familien die drei restaurierten Cranach-Gemälde. „Christus am Ölberg“, das Abendmahlsgemälde und das Kreuzigungsgemälde hangen vor langer Zeit in der Marienkirche in Dessau und sind jetzt vor Ort für die Familien zum Betrachten an den Wänden von St. Johannis angebracht.

Wo und wann

KONTAKT

St. Johannis
T: +49 (0) 0340 214975

ADRESSE

Johannisstraße 11
Dessau, 06844
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Okt jeweils Mo-So 11:00-12:00, 15:00-17:00

Stand: Jan.2012

Eintrittspreis

Führung pro Person: € 1,50

Stand: Jan.2012

Kinderalter

ab 6 Jahren
1,574 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0.46 km
Distanz: 0.50 km
Distanz: 1.16 km
Lamas im Tierpark Dessau (c) Tierpark Dessau

Tierpark Dessau

Sachsen-Anhalt
Distanz: 1.18 km
Distanz: 1.27 km
Distanz: 1.42 km
Distanz: 3.24 km

Essen in der Nähe

Distanz: 35.99 km
Distanz: 40.26 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!