Albrechtsburg in Meissen

  • Familienermäßigung
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Schönwetter

In der Albrechtsburg in Meissen betrachten sich die Familien die eindrucksvollen Wandmalereien.

Hoch über dem malerischen Elbtal thront die Albrechtsburg Meissen. Als erstes deutsches Schloss überhaupt vermittelt sie Eltern und Kindern einen sehr anschaulichen Einblick in die spätgotische Baukunst. Zudem öffnet sich den Gästen hier mit den monumentalen Wandmalereien ein wahres Bilderbuch sächsischer Geschichte. Sanft gleitet man in Filzpantoffeln durch die Große Hofstube, vorbei an Figuren der einstigen Herrscher und ausdrucksvollen Szenen aus der wechselhaften Geschichte Sachsens. So erfährt man auch etwas über die Bedeutung des Burgberges als die so genannte „Wiege Sachsens" sowie über die Beherbergung der ersten europäischen Porzellanmanufaktur im Schloss auf Befehl August des Starken.

Besichtigungstour durch die Albrechtsburg

Während der Besichtigung erkennen die Eltern und Kinder die pure gotische Bauweise der Albrechtsburg. Sie betrachten sich in den Innenräumen die Möblierung und die Wandmalereien. 25 große Wandgemälde und 11 Architekturansichten zieren das erste und zweite Obergeschoss. Die Wandgemälde erzählen die frühere Geschichte der Albrechtsburg Meissen und Ereignisse aus dem Leben der Bauherren Ernst und Albrecht von Wettin.

Auf zwei Bildern erhalten die Eltern und Kinder einen Einblick in das Leben von Johann Friedrich Böttgers, welcher der Erfinder des europäischen Hartporzellans war. Im Jahre 1705 wurde er auf der Albrechtsburg inhaftiert.

Weitere Angebote auf der Albrechtsburg

Führungen und Sonderausstellungen sind weitere Angebote der Albrechtsburg Meissen. Auf dem historischen Rundweg erhalten die Familien viele Informationen über den Werdegang der Burgbergbebauungen und über ihre Bewohner. Der Rundweg ist auch zu regulären Öffnungszeiten zugänglich. Zudem können Kinder hier ihren Kindergeburtstag feiern!

Wo und wann

KONTAKT

Albrechtsburg Meissen
T: +49 (0) 3521 4707-0

ADRESSE

Domplatz 1
Meißen, 1662
Deutschland

Öffnungszeiten

Mar-Okt jeweils Mo-So 10:00-18:00

Nov-Feb 10:00-17:00

Stand: Jan.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,-

Kinder (7-16 J): € 4,-

Familien: ab € 10,-

Stand: Jan.2013

Kinderalter

ab 5 Jahren
8,963 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Theater Meißen

Theater Meißen

Sachsen
Distanz: 0.25 km
Distanz: 1.13 km
Distanz: 2.06 km
Distanz: 2.11 km
Distanz: 5.64 km
Distanz: 8.13 km

Essen in der Nähe

Distanz: 1.16 km
Distanz: 16.85 km
Distanz: 17.21 km

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Wabenplissees im Kinderzimmer: Mehr als formschöne Deko

 

Rollos und Co. sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Kinderzimmergestaltung. Wir stellen Dir deshalb heute Wabenplissees als Alternative zu herkömmlichen Rollos und Jalousien vor. Denn Wabenplissees sind mehr als formschöne Deko und es lohnt sich, sie als Verdunklungsmöglichkeit für das Kinderzimmer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!