Drachenhöhle Syrau

  • Familienermäßigung
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Stalaktiten und Stalagmiten in der Drachenhöhle Syrau

Die Drachenhöhle Syrau ist die einzige Schauhöhle in Sachsen. Eltern und Kinder betreten die schöne Tropfsteinhöhle über ein Gebäude, das sich am ehemaligen Steinbruchgelände befindet. Ein schön angelegter Park lädt zusätzlich zum Verweilen ein.

Interessante Einblicke in der Drachenhöhle Syrau

Die Besichtigung der Drachenhöhle Syrau ist nur mit einer ca. 40-minütigen Führung möglich. Gegenüber der Eingangstreppe "wacht" die Symbolfigur der Höhle, nämlich der steinerne Drache, der natürlich mit einer Sage behaftet ist. Die Karbonatkarsthöhle ist übrigens gut 15 m tief und besticht durch eine Länge von 550 m.

Bei der Führung durch die Drachenhöhle Syrauwandern die Familien auf einem gut ausgebauten Weg über insgesamt 330 Stufen. 350 m der Höhle sind für die Besucher bereits erschlossen.

Eine spannende Führung durch die Unterwelt

Während der Führung durch die unterirdische Drachenhöhle Syrau werden die Kinder und Eltern mit besonderen Eindrücken belohnt. Die Familien wandern an beeindruckenden Tropfstein- und Lehmformationen vorbei, entdecken mehrere Seen mit kristallklarem Wasser. Auch Sintersteine und frei hängende "Gardinen" zeigen sich für die Schönheit der Drachenhöhle Syrau verantwortlich.

Interessante Effekte in der Drachenhöhle Syrau

Am größten See wird das bläulich schimmernde Wasser durch besondere Lichteffekte noch verstärkt. Gelegentlich werden auch in der Drachenhöhle SyrauFührungen mit richtigen Lasershows angeboten. Der Erlebnisgarten, der Spielplatz und der Höhlenpark sind weitere Highlights.

Hinweise: Die Besichtigung der Höhle ist nur während einer Führung möglich. Es gibt keine festen Führungszeiten, an der Kasse erfahren die Familien, wann die Führung stattfindet. Die Wartezeit in der Drachenhöhle Syrau beträgt maximal 45 min. Die Höhlentemperatur beträgt 10 Grad, deshalb sind Jacken vorteilhaft. Da es sich um eine Tropfsteinhöhle handelt, ist es unter Tage meist sehr feucht. Deshalb sollte festes Schuhwerk getragen werden.

Tipp: In unmittelbarerer Nähe der Drachenhöhle Syrau befindet sich auch eine historische Windmühle, in der auch ein Mühlenmuseum untergebracht ist. Auch die Freizeitanlage Syrau ist ein Besuch wert!

Wo und wann

KONTAKT

Drachenhöhle Syrau
T: +49 (0) 37431 3735

ADRESSE

Höhlenberg 10<br />Parkplatz: Paul - Seifert - Str.
Syrau, 08548
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt 9:30-17:00, Nov-Mar 10:00-16:00 (Dez, Jan auf Anfrage)

Stand: Aug.2016

Eintrittspreis

Erwachsene: € 6,50

Kinder 4-14 J: € 4,-

Familie: € 19,-

Stand: Aug.2016

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
44,659 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 5.09 km
Distanz: 5.91 km
Distanz: 6.86 km
Distanz: 9.89 km
Distanz: 15.42 km
Distanz: 17.07 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!