Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein in Norderstedt

  • Es gibt etwas zu essen
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Familien finden das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein in Norderstedt inmitten des großzügig angelegten Moorbek-Parks.

Das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein in Norderstedt präsentiert auf 2.100 m² Ausstellungsfläche die Geschichte des Feuerlöschwesens in Deutschland. Familien mit Kindern entdecken beim Museums-Spaziergang lederne Löscheimer, Handdruckspritzen und motorisierte Löschfahrzeuge genauso wie die unterschiedlichsten Schrift- und Bilddokumente.

Die Ausstellung im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein konzentriert sich auf das allgemeine Feuerlöschwesen in Deutschland. In den ehemaligen Wohnräumen des im Lüdemann-Hofes in Norderstedt untergebrachten Museums befinden sich Schrift- und Bilddokumente, die die technische Geschichte des Feuerlöschwesens ergänzen.

In alten Brandordnungen finden Kinder und Eltern Informationen über die Praxis der frühen Brandverhütung. Auch der große Brand von Hamburg wird ausführlich dargestellt im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein in Norderstedt.

Zu den besonderen Exponaten im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein in Norderstedt zählen die Dampffeuerspritze "Alte Liese" und das "Quickborner Gildebuch - Gestiftet 1635: Inhalte von 1725 bis 1736".

Familien lassen den Besuch gern in der Kneipe im Museum ausklingen und statten dem Museumsshop einen Besuch ab. Am Museum liegt außerdem ein Feuerwehrspielplatz und ein Bouleplatz, wo sich die Kinder bei entsprechendem Wetter richtig austoben können.

Die nördlich der Hamburger Stadtgrenze gelegene Stadt Norderstedt ist direkt an das Hamburger Verkehrsnetz angeschlossen (U1 fährt vom Hamburger Hauptbahnhof in 45 Minuten nach Norderstedt-Mitte). Aber auch Parkplätze sind direkt beim Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein ausreichend vorhanden.

Hinweis: Direkt an das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein grenzt das Stadtmuseum Norderstedt an.

Wo und wann

KONTAKT

Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein
T: +49 (0) 40 5256742

ADRESSE

Friedrichsgaber Weg 290
Norderstedt, 22846
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mi-Sa 15.00-18:00, So 11:00-18:00 (Feiertage geschlossen)

Stand: Dez.2017

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder bis 12 J: frei

Kinder ab 12 J.: € 2,-

Stand: Dez.2017

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
9,509 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Stadtmuseum Norderstedt

Stadtmuseum Norderstedt

Schleswig-Holstein
Distanz: 0.05 km
Distanz: 1.98 km
Distanz: 3.88 km
Distanz: 3.98 km
Mega-Kart Norderstedt

Mega-Kart in Norderstedt

Schleswig-Holstein
Distanz: 4.07 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 9.02 km
Distanz: 11.40 km
Distanz: 12.72 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!