• Aussichtspunkt
  • Kostet nix
  • Schönwetter
Burg Gräfenstein bei Merzalben

Die Burgruine Gräfenstein mit dem siebeneckigen Bergfried

Direkt bei Merzalben entdecken die Eltern und Kinder die Burgruine Gräfenstein. Hoch oben thront sie auf einem riesigen Felsen und beeindruckt die Wanderer mit seinem einzigartigen siebeneckigen Bergfried.

Reise in die Vergangenheit

Einen solchen siebeneckigen Bergfried gibt es in Deutschland weiterhin nicht. Die Burgruine Gräfenstein wird auch als Merzalber Schloss genannt. Ihre Geschichte kann bis zur Stauferzeit zurückverfolgt werden.

Infos zur Burgruine

Über Hinweisschilder gelangen die Eltern und Kinder zur Burgruine Gräfenstein. Kurz nach dem Eingang bietet sich ihnen ein imposantes Bild. Die Burgruine misst etwa 80 mal 60 Meter und zeichnet sich durch dicke Mauern aus. Über Treppen gelangen die Familien auf den Bergfried. Dort oben bietet sich ihnen ein imposantes Bild auf den Pfälzer Wald.

Erreichbarkeit

Die Familien erreichen die Burgruine Gräfenstein bzw. das Merzalber Schloss am Besten über den Parkplatz unter dem Schloss. Ca. zwei Kilometer Weg müssen die Familien zur Ruine beschreiten. Ihren Appetit können sie in der Gräfensteiner-Hütte stillen.

Wo und wann

KONTAKT

Donnersberg-Touristik-Verband
T: +49 (0) 6352 1712

ADRESSE

Parkplatz unterhalb des Schlosses
Merzalben, 66978
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Aug.2013

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Aug.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,677 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Spezial

Unbeliebtes Grünzeug



Warum man Kinder nicht zum Essen zwingen sollte!

Weiterlesen

Gewinnspiele



Auf Mamilade gibt es laufend tolle Gewinnspiele. Hier findest du auch die bisherigen Gewinner!

Zur Gewinnspielseite

Besuche uns auf Facebook!



Hier findest du nicht nur tolle Tipps und exklusive Gewinnspiele sondern auch einiges zum Schmunzeln

Mamilade-Ausflugstipps auf Facebook

Hier ist immer was los :-)