Auf nach Meck-Pomm!

Familienfreundliches Zingst

Die Ostseeküste in Mecklenburg Vorpommern, liebevoll auch Meck-Pomm genannt, bietet mit seiner kilometerlangen Küstenzone für Familien Strände aus weißem Sand, flache Küstenabschnitte und viele Ausflugsmöglichkeiten. Die Küsten sind lang gezogen und optimal für Kinder zum Schwimmen, Sandburgen bauen, Muscheln und Bernstein zu suchen und um andere Schätze des Meeres zu entdecken. Die Seebäder, die berühmten Strandkörbe, die Seebrücken und die unberührte Natur prägen das Landschaftsbild. Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst - westlich von Rügen - formen Wind und Wellen die Natur. Jedes Jahr im Oktober bietet Zingst ein Naturspektakel dass seines Gleichen sucht. Zehntausende Kraniche - ein Zugvogel - machen hier Zwischenstation auf ihrem Weg ins Winterquartier. Denn in Meck-Pomm brüten heute die meisten Kraniche Deutschlands, etwa 45-50 % des Gesamtbestandes.

Doch auch der Müritz-Nationalpark in Meck-Pomm ist mit seinen 107 Seen und 400 Mooren ein einzigartiges Naturjuwel und sollte unbedingt entdeckt werden!

Hier ist immer was los!

Zingst - halb Insel, halb Paradies

Zingst erfreut sich wachsender Beliebtheit: Die unverfälschte, reine Natur und das Angebot an Aktivitäten und Kultur widerspiegeln einen authentischen Lebensstil, der den Ansprüchen der Gäste entspricht. Einiges an der Zingster Umwelt ist sogar so natürlich, dass es als besonders erhaltenswert gilt, wie der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Die Liebe zu ihrer Ostseelandschaft, kommt im neuen Zingst Slogan „Zingst – halb Insel, halb Paradies“ zum Ausdruck. Der 15 km lange feine Strand ist ideal für die ganze Familie und ist nicht nur bei Sonnenschein Sport- und Spielplatz. In der Region einmalige Kultureinrichtungen bieten Sehens- und Entdeckenswertes. Zahlreiche Veranstaltungen sind für Kinder kostenfrei.

Unsere Empfehlungen

© Frank Burger, Experimentarium Zingst
Mecklenburg-Vorpommern > NVP
Im Experimentarium in Zingst entdecken Kinder und Eltern die Naturwissenschaften. Bei spannenden Experimenten wird der Wissensdurst der Kinder gestillt und auch Eltern haben ihre Freude daran. Erfahre mehr!
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Regen ist kein Problem
Vogelpark Marlow
Mecklenburg-Vorpommern > NVP
Im Vogelpark Marlow erwartet Eltern und Kinder eine Parkanlage, die jede Menge unterschiedliche Attraktionen bietet. Darunter eine Greifvogel Flugshow, ein Tropenhaus und einen Streichelzoo. Erfahre mehr!
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
Deutsches Bernsteinmuseum
Mecklenburg-Vorpommern > NVP
Im Deutschen Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten erfahren die Familien viel Wissenswertes über den Bernstein. Mit rund 1.600 Exponaten zählt die Ausstellung zu einer der größten Bernstein-Ausstellungen. Erfahre mehr!
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Regen ist kein Problem
  • Familienermäßigung
Natureum Darßer Ort
Mecklenburg-Vorpommern > NVP
Das Natureum Darßer Ort ist eine Außenstelle des Deutschen Meeresmuseums und wird gern von Familien besucht. In den Ausstellungen erhalten sie Eindrücke von der Tierwelt des Meeres, Strandes und Düne. Erfahre mehr!
  • Es gibt etwas zu essen
  • Familienermäßigung
Kranich-Informationszentrum in Groß-Mohrdorf
Mecklenburg-Vorpommern > NVP
Im Kranich-Informationszentrum in Groß Mohrdorf erfahren die Kinder und Eltern alles rund um Kraniche. Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ist einer der größten Rastplätze der Großvögel.
  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
Mecklenburg-Vorpommern > NVP
Seit Dezember 2011 können Eltern und Kinder im Medienzentrum Max Hünten Haus in Zingst zwei Bibliotheken, eine Galerie und die mit modernster Technik ausgestattete Fotoschule Zingst vorfinden. Weiterlesen...

Lächelnder Lotse für Familienfreundlichkeit

Wo der »Urlaubskönig Gustav« lächelt, haben Familien in Meck-Pomm besonders gut lachen. Denn Gustav weiß, was Kinder wollen und Eltern wünschen. Sein Gütesiegel garantiert Abwechslung, Spaß und einen unbeschwerten Urlaub für Groß und Klein. Wohlverdiente Auszeiten für die Eltern inklusive.

Übernachtungen und Gastronomie

 

 Zimmervermittlung Zingst, Am Bahnhof 1, 18374 Zingst 
 
 
 

 Haus 54 in der Hanshägerstraße 3, 18374 Zingst

 [email protected]https://www.haus54.de

 

 Jugendherberge Zingst in der Glebbe 37, 18374 Osteeheilbad Zingst

 [email protected]www.zingst.jugendherberge.de

 

 Kurhausrestaurant Zingst in der Seestr. 56, 18374 Ostseeheilbad Zingst

 [email protected]www kurhausrestaurant-zingst.de

 

  • Kranich-Hotel Hessenburg im Dorfplatz 2, 18317  Hessenburg

     [email protected]www.kranichhotel.de 

  • Gutshof Alt Guthendorf am Park 11, 18337  Marlow

     [email protected]www.gutshof-alt-guthendorf.de/

  • Naturcamp "Zu den zwei Birken" im Kranichblick 11, 18442  Duvendiek

     [email protected]www.ostseelandurlaub.de

  • Ferienwohnungen gibt es viele in Zingst, hier eine Auswahl:

     Die Ferienwohnung Apfelblüte, die Ferienwohnung „Das suutsche Hus" oder die Ferienwohnung Ostseebrise 

 

Willst Du noch mehr wissen?

Kein Problem! Die Tourismusinformationen sind im ganzen Ort verteilt und informieren Dich gern über Deinen Urlaub in Zingst, Ausflüge, Fotografie, Gastronomie, Übernachtungen, Kunst, Kultur, Sport und Spiel, Veranstaltungen oder zur Kurkarte. Auch Karten für Veranstaltungen können hier im Vorverkauf erworben werden.

Kurhaus: Haus des Gastes - Tourismusinformation & Service

Seestraße 57

täglich von 09.00 – 18.00 Uhr

Tel 03 82 32 8 15 80

E-Mail: [email protected]

 

Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e.V. 

Barther Straße 16, 18314 Löbnitz

Tel. 038324-6400

[email protected]

 

 

Weitere Infos zu Meck-Pomm für Familien unter https://www.auf-nach-mv.de/familie