Kindergeburtstag in der Lokwelt Freilassing feiern

  • Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar

Die Lokwelt Freilassing bietet Kindern die Möglichkeit, einen außergewöhnlichen Kindergeburtstag zu feiern 

Auf einen „etwas anderen“ Kindergeburtstag“ dürfen sich das Geburtstagskind und seine Freunde in der Lokwelt Freilassing freuen. Erst werden die Kinder begrüßt und gleich in die „Kleine Lokwelt“ geführt, die den Kindern das Thema Eisenbahn auf einfache Art und Weise veranschaulicht. 

Beim Suchspiel begeben sich die Kinder in den Rundlokschuppen der Lokwelt FReilassing. Hier können die Kinder unter anderem die großen Lokomotiven bewundern. Die Kinder dürfen sich als Lokführer oder Streckenarbeiter verkleiden und sogar den Loksimulator bedienen. Bei gutem Wetter geht es hinaus ins Freigelände, wo die Kinder die Funktion der großen Drehscheibe kennenlernen. 

Besonders lustig geht es beim Kindergeburtstag in der Lokwelt zu, wenn die Kinder auf den ICE-Bobbycars Platz nehmen und sich ein heiß umkämpftes Rennen liefern. Weil der Spaß auch hungrig macht, verspeisen die Kinder in Windeseile den mitgebrachten Kuchen (Geschirr, Gläser und Besteck ist vorhanden). 

Max. Teilnehmerzahl: 15 Kinder
Dauer: 2 Stunden 

Eine Anmeldung ist erforderlich: Nähere Informationen erhalten die Familien unter der Telefonnummer +49 (0) 8654 771224.

 

Wo und wann

KONTAKT

Lokwelt Freilassing
T: +49 (0) 8654 771224

ADRESSE

Westendstr. 5
Freilassing, 83395
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Vereinbarung)

Stand: Apr.2012

Eintrittspreis

Pauschale: € 50,- + € 1,50 pro Kind

Stand: Apr.2012

Kinderalter

Für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren
5,455 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.04 km
Distanz: 1.50 km
Distanz: 2.34 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 6.22 km
Distanz: 6.36 km
Distanz: 7.03 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!